Studium

Bachelor of Arts - Allgemeine Verwaltung

Mit einem erfolgreichen Abschluss im Bachelor-Studiengang Allgemeine Verwaltung habt ihr die Möglichkeit, als Beamtin oder Beamter im gehobenen Dienst der allgemeinen Verwaltung tätig zu sein.

Ihr nehmt Aufgaben in der anspruchsvollen Sachbearbeitung wahr. Dabei wendet ihr Rechts- und Verwaltungsvorschriften an und analysiert komplexe Sachverhalte. Ihr steht im engen Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden, und lernt, wie ihr sie in ganz unterschiedlichen Gebieten beratet und unterstützt.  

Euer Studium gliedert sich in 6 Semester. Studienbeginn ist jedes Jahr am 1. September. Den theoretischen Teil des Studiums verbringt ihr an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Gießen. Den praktischen Teil absolviert ihr bei uns in der Kreisverwaltung an unterschiedlichen Ausbildungsstellen. Hier werdet ihr umfassend in laufende Arbeitsprozesse eingebunden. 

Während des Studiums müsste ihr verschiedene Modulprüfungen ablegen, die allesamt Bestandteil eurer Abschlussnote sind. Ein ganz wichtiger Punkt in eurem Studium ist eure Abschlussarbeit (Thesis), die ihr im fünften Semester schreibt.

Hier findet ihr unseren Infoflyer zum Studium Bachelor of Arts - Allgemeine Verwaltung. 

Wir bieten euch:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Studium
  • flexible Arbeitszeit
  • teilweise Erstattung der Fahrtkosten zur Hochschule
  • finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung von Arbeitsmitteln
  • Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • gute Sozialleistungen
  • vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
Kontakt

Christoph Bolte

Ausbildungsleiter

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1160
christoph.bolte@lahn-dill...