Kreisstraße zwischen Breitscheid und Langenaubach wird saniert (Foto: LDK)

Kreisstraße 41

Fahrbahn zwischen Breitscheid und Haiger-Langenaubach wird saniert – Vollsperrung für ca. 3 Wochen

Presseinformation des Lahn-Dill-Kreises und von Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement

 

Ab Montag, 16. Oktober 2017, erneuert Hessen Mobil im Auftrag des Lahn-Dill-Kreises die Kreisstraße 41 zwischen Breitscheid und Haiger-Langenaubach. Rund drei Wochen Bauzeit sind für diese Sanierung vorgesehen. 

Die Fahrbahn der Kreisstraße ist durch Netzrisse und Aufbrüche beschädigt. Daher erhält die K 41 auf insgesamt rund 1,6 Kilometern nun eine neue Fahrbahnoberfläche. Dabei werden eine neue Binderschicht und eine neue Deckschicht zum Teil im Hocheinbau eingebaut. Die Baukosten in Höhe von 170.000 Euro für diese Sanierung trägt der Lahn-Dill-Kreis als Straßenbaulastträger.

Die K 41 zwischen Breitscheid und Langenaubach muss während der Bauarbeiten aufgrund der geringen Fahrbahnbreite von 5,60 Metern voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird während der Vollsperrung in beiden Fahrtrichtungen über die Landesstraßen L 3042 und L 3044 über Rabenscheid umgeleitet. Zufahrtsmöglichkeiten für Anlieger (Grillhütte) bleiben bis zur Baustelle frei.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de