Energetische Sanierung - auch für Vereinskassen interessant (Foto: Pixabay)

Energetische Sanierungen von Vereinsimmobilien

Fördermöglichkeiten und sinnvolle Maßnahmen für den Klimaschutz – Infoveranstaltung für Vereine und ehrenamtlich Tätige

Der Lahn-Dill-Kreis bietet am Montag, 13. November 2017, um 17:00 Uhr in der Kreisverwaltung (Neubau, Raum D 3.150, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar, Haupteingang Moritz-Hensoldt-Straße) eine Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände zum Thema „Energetische Sanierungen von Vereinsimmobilien – Fördermöglichkeiten und sinnvolle Maßnahmen für den Klimaschutz“ an. Besonders angesprochen sind die Vereine, die über eigene Immobilien verfügen oder kommunale Immobilien angemietet haben.

Der Energie- und Klimaschutzmanager des Lahn-Dill-Kreises, Ingo Dorsten, wird über das Förderprogramm der nationalen Klimainitiative informieren und einige technische Maßnahmen aufzeigen um nachhaltig Energie zu sparen. Dabei sollen vor allem leicht umzusetzende Maßnahmen im Vordergrund stehen.

Direkt am Kreishaus (Einfahrt über Karl-Kellner-Ring) steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung. Das Parken ist kostenlos, sofern Sie bei der Information Ihre Parkkarte abstempeln lassen (bis 18:00 Uhr).

Anmeldungen zur Veranstaltung bitten wir über das Online-Anmeldeverfahren (https://seminarportal.lahn-dill-kreis.de/teilnehmer/) vorzunehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Sport, Kultur und Ehrenamt des Lahn-Dill-Kreises, Susann Schott, Tel.: 06441 407-1863, E-Mail: ehrenamt@lahn-dill-kreis.de.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de