Jagdscheine können in Herborn-Burg verlängert werden

Zusätzliches Angebot für Jäger aus dem ehemaligen Dillkreis

Die Kreisverwaltung bietet allen Jägerinnen und Jägern aus dem ehemaligen Dillkreis zum Jahresbeginn wieder eine zusätzliche Dienstleistung an: Im Bereich der Zulassungsstelle in Herborn-Burg, Junostraße 1 F, wird vorübergehend eine Zweigstelle des Sachgebietes Jagdwesen eingerichtet. Dort können Jagdscheine direkt ausgestellt bzw. verlängert werden.

Die Zweigstelle Jagdwesen ist an drei Dienstagen im März erreichbar – und zwar am 

13., 20. und 27.03.2018, immer vormittags zwischen 08:15 und 11:30 Uhr (Annahmeschluss). 

Zu beachten ist, dass an diesen Terminen wirklich nur Jagdscheine bearbeitet werden. Alle weiteren Dienstleistungen der Jagd- und Waffenbehörde können – wie gewohnt und ausschließlich – in Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 51, Gebäude D, erledigt werden.

Auskünfte zu Fragen zur Ausstellung und Verlängerung von Jagdscheinen erhalten Jägerinnen, Jäger und Interessierte bei Volkmar Peter, Tel. 06441 407-2400, E-Mail: volkmar.peter@lahn-dill-kreis.de.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de