Wir sagen DANKE, mit der E-Card!

Die Ehrenamts-Card (kurz E-Card) ist ein Zeichen des Dankes und der Anerkennung für langjähriges und intensives bürgerschaftliches Engagement. Wer eine Ehrenamts-Card besitzt, genießt unabhängig von seinem Wohnort, in ganz Hessen vergünstigten Eintritt in viele öffentliche und private Einrichtungen und zu Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Mit der Vergabe der Ehrenamts-Card möchte der Lahn-Dill-Kreis seinen zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern ganz herzlich danken – für die Energie und natürlich auch die Zeit, die unsere Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler dem Allgemeinwohl in vielfältiger Weise zur Verfügung stellen.

Was ist Ehrenamt?

  • es ist freiwillig
  • es ist unentgeltlich
  • es kommt Dritten zugute
  • es findet in einem organisatorischen Rahmen statt (in Abgrenzung zur individuellen und spontanen Hilfeleistung und informellen Systemen wie Familie und Nachbarschaft)
  • es findet möglichst kontinuierlich statt (in Abgrenzung zu einmaliger und kurzfristiger Hilfe)

Wer bekommt die E-Card?

Alle engagierten Bürgerinnen und Bürger, die sich mindestens fünf Stunden pro Woche, seit mindestens einem Jahr, ohne Aufwandsentschädigung, die über die Erstattung von Kosten (wie z. B. Telefonkosten, Fahrtkosten, Porto) hinausgeht, in einer Organisation engagieren, ihren Wohnsitz im Lahn-Dill-Kreis haben (ausgenommen Stadt Wetzlar) und mindestens 18 Jahre alt sind, können eine Ehrenamts-Card bekommen.

Was muss ich tun, um die E-Card zu erhalten?

Sie müssen sich bewerben. Dafür können Sie das Antragsformular auf dieser Seite als PDF-Dokument online ausfüllen und ausdrucken oder herunterladen und handschriftlich ausfüllen. Die Antragsformulare sind auch beim Lahn-Dill-Kreis bei der Stabsstelle Sport, Kultur und Ehrenamt (Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar) erhältlich und liegen außerdem bei den Städten und Gemeinden aus. Gerne senden wir Ihnen auch ein Formular zu.

Haben Sie das Formular ausgefüllt, muss es von der Organisation, für die Sie das Ehrenamt ausüben, bestätigt, also unterschrieben werden. Jetzt ist das Formular komplett. Sie können es in Ihrer Stadt-/Gemeindeverwaltung abgeben. 

Welche Vorteile hat die E-Card?

Alle, die eine Ehrenamts-Card haben, können in ganz Hessen eine Reihe von attraktiven Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Dazu gehören zum Beispiel Preisnachlässe bei kulturellen und sportlichen Veranstaltungen, genauso wie in Museen, in Schwimmbädern und in andere Freizeiteinrichtungen. Vergünstigungen gewähren aber ebenso Sponsoren aus der privaten Wirtschaft oder der Gastronomie. Die E-Card gilt landesweit. Das bedeutet, dass Sie damit alle angebotenen Vergünstigungen an jedem Ort in Hessen in Anspruch nehmen können. Wenn Sie sich als E-Card-Inhaberin oder -Inhaber also in einer anderen hessischen Stadt oder Gemeinde aufhalten, achten Sie auf mögliche Aufkleber an der Kasse von Einrichtungen und Geschäften und halten Sie Ihre E-Card bereit.

Wie lange ist die E-Card gültig?

Die Ehrenamts-Card wird vom Lahn-Dill-Kreis verliehen und ausgegeben. Sie hat eine begrenzte Gültigkeitsdauer von drei Jahren und gilt nur in Verbindung mit der Vorlage eines gültigen Personalausweises bzw. Reisepasses. Nach Ende der Geltungsdauer können Sie die Ehrenamts-Card erneut beantragen. Dabei müssen Sie auch weiterhin die oben aufgelisteten Voraussetzungen erfüllen. Eine automatische Verlängerung erfolgt nicht. Wenn Sie aus dem Ehrenamt ausscheiden, müssen Sie die Ehrenamts-Card zurückzugeben.

Wer ist Ansprechpartner für Fragen zur E-Card?

Wenn Sie sich für eine Ehrenamts-Card interessieren und die oben genannten Kriterien erfüllen, füllen Sie bitte den Antrag auf die E-Card aus und wenden Sie sich am besten an die Organisation, in der Sie sich ehrenamtlich engagieren. Diese leitet den bestätigten Antrag an Ihre Stadt- oder Gemeindeverwaltung weiter. 

Kontakt

Susann Schott

Stabsstelle Sport, Kultur & Ehrenamt

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1863
susann.schott@lahn-dill-k...