Veranstaltungen 2018

Die Initiative Lahn-Dill summt bietet Ihnen eine Reihe von Veranstaltungen rund ums Thema Bienenschutz an. Sind Sie bereits Imker und wollen sich weiterbilden? Oder stehen Sie vielleicht vor der Entscheidung, in Zukunft mit Bienen arbeiten zu wollen und fehlt Ihnen noch das Grundlagenwissen?

Wir bieten unterschiedliche Veranstaltungen für Sie an. Haben Sie noch Ideen und Anregungen oder eine Frage? Dann kontaktieren Sie uns gerne:
bienen@lahn-dill-kreis.de.

1. März 2018 | 19:00 Uhr | Naturschutz-Akademie Hessen

Wie gestalte ich meinen Garten bienen- und insektenfreundlich?

Für alle Gartenliebhaberinnen und Gartenliebhaber im Lahn-Dill-Kreis bietet die Bienenschutz-Initiative "Lahn-Dill summt" in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Wetzlar deshalb jetzt eine Info-Veranstaltung zum Thema "Bienenfreundliches Gärtnern" an. Es geht um die Gestaltung naturnaher Gärten. An praktischen Beispielen wird demonstriert, wie bienen- und insektenfreundliches Gärtnern funktionieren kann. Außerdem werden Tipps zur Ansiedlung von Wildbienen und Hummeln vorgestellt.

Bienenfreundliches Gärtnern, 1. März 2018, 19:00 Uhr, Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstr. 30, Wetzlar

2. März 2018 | 19:00 Uhr | Rehawerkstatt Haiger

Was kann ich aus einem toten Bienenvolk lernen?

Für alle Imkerinnen und Imker sowie an der Imkerei Interessierte veranstaltet "Lahn-Dill summt" in Kooperation mit dem Imkerverein Haiger einen Info-Abend, bei dem es um die "Totenschau an einem Bienenvolk" geht. Was zuerst erschreckend klingt, ist ein in der Imkerei sehr wichtiges Thema, denn tote Bienenvölker kommen immer wieder vor. Oftmals bleiben die Gründe verschleiert. Untersucht man nun aber ein totes Volk genauer, kann man Rückschlüsse ziehen. Die Veranstaltung wird die Möglichkeit bieten, den Blick in ein totes Bienenvolk zu werfen und gemeinsam zu überlegen, welche Ursachen zugrunde liegen könnten.

Untersuchung toter Bienenvölker, 2. März 2018, 19:00 Uhr, Rehawerkstatt Haiger, Industriestr. 9

Kontakt

Dr. Giuseppe Bosco

Veterinäramt

Schlossstraße 20
35745 Herborn

06441 407-7718
bienen@lahn-dill-kreis.de