Die neben dem Tierpark liegende Wacholderheide wurde gepflegt, um eine Verbuschung zu vermeiden und diesen einzigartigen Lebensraum zu erhalten. (Foto: Tierpark Herborn)

Am Wochenende trafen sich die Mitarbeiter des Tierparks und einige Mitglieder des Fördervereins, um gemeinsam aktive Naturschutzarbeit zu leisten. (Foto: Tierpark Herborn)

Aktiver Naturschutz vor der eigenen Haustür

Tierpark Herborn und Förderverein pflegen gemeinsam die Wacholderheide

Im Tierpark Herborn laufen derzeit die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung nach der Winterpause auf Hochtouren. Obgleich die Mitglieder des Fördervereins und die Mitarbeiter des Tierparks mit den Vorbereitungen zur Parkeröffnung und der Planung für die Parkerweiterung alle Hände voll zu tun haben, engagierten sie sich am vergangenen Wochenende einmal mehr im Naturschutz: Am letzten Samstag war das Team bei einem Landschaftspflegeeinsatz in der neben dem Tierpark liegenden Wacholderheide aktiv.

Die Original-Pressemitteilung des Vogelparks finden Sie hier.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de