Ausstellung „Burkina Faso gestern und heute“

Kunsthandwerk, Schmuck, Spielzeug, traditionelle Kleidung: Brot für die Welt TIKATO zeigt „Burkina Faso – Alltag und Kunst“

Die Ausstellung mit ihren vielfältigen Exponaten aus dem westafrikanischen Sahelstaat möchte den Alltag der Menschen in Burkina Faso der Bevölkerung im Lahn-Dill Kreis näher bringen. Die Unikate aus dem täglichen Leben der Menschen dort und die außergewöhnlichen Kunstwerke aus Holz, Ton und Gelbguss zeigen den Betrachtern eine fremdartige Welt. Schon 44 Jahre währt die Partnerschaft zwischen den kirchlichen Partnern in Burkina Faso und TIKATO, der Gruppe, die sich in den evangelischen Kirchenkreisen Braunfels und Wetzlar für Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe einsetzt.

Landrat Wolfgang Schuster hat die Ausstellung im Foyer des Kreistagssitzungssaales zusammen mit der Vorsitzenden des Arbeitskreises Brot für die Welt, Heidi Janina Stiewink Mitte Januar 2018 eröffnet. Mit dabei waren u. a. Gäste aus Politik und Verwaltung sowie Mitglieder der TIKATO-Arbeitsgruppe.

Die TIKATO-Ausstellung hat 3 Teile:

  • Ein Paar, das in Burkina gefertigte Kleidung trägt.
  • Sechs Informationstafeln mit Fotos von Reisen nach Burkina Faso und TIKATO- Aktionen.
  • Zwei Vitrinen mit Kleinoden, Kostbarkeiten und kunstvoll gefertigten Dingen, die das tägliche Leben, die Lebensfreude, künstlerische Talente und Einfallsreichtum der Menschen widerspiegeln, die in einem der ärmsten Länder der Erde leben.

Zu sehen sind die Exponate noch bis zum 11. Mai 2018 während der Öffnungszeiten des Kreishauses (Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar):

Montags bis mittwochs 07:30 bis 16:00 Uhr, donnerstags 07:30 bis 18:00 Uhr; freitags 07:30 bis 13:00 Uhr. Besuchen Sie uns oder nutzen Sie Ihren Termin im Kreishaus und lassen Sie sich für einen Moment in eine fremde Welt entführen.

Kontakt bei Fragen zum Thema: Heidi Janina Stiewink, Tel 06441 7707494; E-Mail: hstiewink@gmx.de. Details finden Sie im Text von Frau Stiewink, weitere ausführliche Informationen unter www.tikato-burkina-faso.de.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de