B 49: Schadstellen werden saniert (Foto: LDK)

B 49: Schadstellen werden saniert

Höhe Wetzlar-Dutenhofen in Fahrtrichtung Limburg 

In der Woche nach Ostern – von Dienstag, 3. April, bis voraussichtlich Samstag, 7. April – bessert Hessen Mobil Schadstellen in der Fahrbahn der Bundesstraße 49 auf Höhe von Wetzlar-Dutenhofen in Fahrtrichtung Limburg aus. Hierfür werden der schadhafte Asphalt abgefräst und anschließend neue Asphaltschichten eingebaut.

Während der Bauarbeiten steht in diesem rund 500 Meter langen Bereich in Fahrtrichtung Limburg nur einer von zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Verkehr wird um das Baufeld herumgeleitet. Der Verkehr der B 49 in Fahrtrichtung Gießen ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de.

Pressekontakt: Sonja Lecher, Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement, Büro des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen, Raiffeisenstraße 7, 35043 Marburg, Tel: 06421 403-123, E-Mail: Westhessen@mobil.hessen.de

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de