Vollsperrung der B 49 im Bereich der Taubensteinbrücke an drei Wochenenden (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

B 49: Verstärkung der Taubensteinbrücke bei Wetzlar

Vollsperrung der B 49 im Bereich der Taubensteinbrücke an drei Wochenenden

Im Zuge der derzeitigen Bauarbeiten an der Taubensteinbrücke der Bundesstraße 49 bei Wetzlar (auf Höhe des Forums Wetzlar) werden am kommenden Wochenende sowie an zwei weiteren Wochenenden Stahllamellen zur Biegeverstärkung eingebaut. Diese Lamellen werden im Mörtelbett verlegt. Zum Abbinden des Mörtels dürfen keine Erschütterungen auf der Brücke auftreten, daher muss die Taubensteinbrücke während dieser Arbeiten voll gesperrt werden, bis der Mörtel eine entsprechende Festigkeit erreicht hat.

Die B 49 muss daher zwischen der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte und der Anschlussstelle Garbenheim an diesen drei Wochenenden in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden:

  • von Samstagmorgen, 13. März 2021, ca. 7 Uhr, bis Montagmorgen, 15. März 2021, ca. 5 Uhr;
  • von Samstagmorgen, 27. März 2021, ca. 7 Uhr, bis Montagmorgen, 29. März 2021, ca. 5 Uhr;
  • von Samstagmorgen, 10. April 2021, ca. 7 Uhr, bis Montagmorgen, 12. April 2021, ca. 5 Uhr.

Der Durchgangsverkehr in Fahrtrichtung Gießen wird während dieser Sperrungen ab der Anschlussstelle Wetzlar-Dalheim über die B 277, die Anschlussstelle Aßlar der A 480 zum Wetzlarer Kreuz und weiter über die A 45 zur Anschlussstelle Wetzlar-Ost umgeleitet. Bis zur Anschlussstelle Wetzlar-Mitte kann der Verkehr aus Richtung Limburg kommend die B 49 weiterhin befahren und an der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte von der B 49 abfahren. An der Anschlussstelle Garbenheim kann der Verkehr auf die B 49 in Fahrtrichtung Gießen auffahren.

Der Durchgangsverkehr in Fahrtrichtung Limburg wird ab der Anschlussstelle Wetzlar-Ost über die A 45 zum Wetzlarer Kreuz und weiter über die A 480 und die B 277 zur Anschlussstelle Wetzlar-Dalheim der B 49 umgeleitet. Darüber hinaus wird für den Regionalverkehr nach Wetzlar aus Richtung Gießen kommend eine Umleitung über die Anschlussstelle Garbenheim eingerichtet. An der Anschlussstelle Wetzlar-Mitte kann auf die B 49 in Fahrtrichtung Limburg aufgefahren werden.

Seit Mitte Oktober 2020 wird die Taubensteinbrücke der B 49 statisch verstärkt. Derzeit wird an der Brückenhälfte der Richtungsfahrbahn Gießen gearbeitet.

Mehr Informationen zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de oder www.verkehrsservice.hessen.de.

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de