Christian Weber und seine Freundin (Foto: DKMS)

Christian will leben!

DKMS Registrierungs-Aktion am Sonntag, 10. Juli 2016 in Wetzlar-Dutenhofen

Landrat Wolfgang Schuster hat – zusammen mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier – die Schirmherrschaft für diese Aktion übernommen und ruft zu reger Teilnahme auf.Werden Sie Stammzellenspender! Ein kleiner Moment, der Leben rettet.

Der 30-jährige Christian Weber aus Wetzlar Dutenhofen leidet an Blutkrebs. Nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten. Bislang wurde weltweit noch kein passender Spender gefunden. Seit der erschütternden Diagnose ist nichts mehr wie es war. Selbst seiner Arbeit als Schreinermeister kann er nicht mehr nachgehen. Christian, der immer alles für seine Familie und Freunde getan hat, ist nun selber auf Hilfe angewiesen. Um ihm und anderen Patienten zu helfen und keine Zeit zu verlieren, haben seine Freundin und Angehörigen nicht lange gezögert und organisieren mit der DKMS eine Registrierungsaktion zur Gewinnung neuer potenzieller Stammzellenspender.

Die DKMS Registrierungs-Aktion findet statt am:

Sonntag,10. Juli 2016, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Sporthalle Dutenhofen, Wingertenstr. 3, 35582 Wetzlar

Für die Aktion „Christian will leben“ wurde folgendes Spendenkonto eingerichtet: DKMS Spendenkonto: Frankfurter Volksbank, IBAN DE55 5019 0000 6201 7792 09, BIC FFVBDEFFXXX – Stichwort: CWF

Durch Ihre Spende helfen Sie aktiv mit, nicht nur potenzielle Knochenmarkspender zu finden, sondern auch Personen, die sich an der Finanzierung der aufwändigen Aktion beteiligen.

Auf der Internetseite http://www.christian-will-leben.de/ können Sie sich informieren. Nähe Infos zum Thema „Registrierung als potenzieller Stammzellenspender“ finden Sie in einem sehr anschaulichen Kurz-Video der DKMS unter https://www.youtube.com/watch?v=d4gJdorCA5Y.

Werden Sie Stammzellenspender! Ein kleiner Moment, der Leben rettet.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de