Von links: Olaf Schmidt (Personalrat), Eveline Georg, Manuela Schupp, Landrat Wolfgang Schuster, Nick Schäfer, Martina Oestreich, Angelina Herr, Roland Esch (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Von links: Margot Schäfer (Leitung Abteilung für den ländlichen Raum), Gabriele Berger, Roland Esch, Thomas Keil, Landrat Wolfgang Schuster, Rupert Heege, Olaf Schmidt (Personalrat), (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Der Lahn-Dill-Kreis sagt „DANKE“

Landrat Wolfgang Schuster ehrt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

„Über 400 Dienstjahre sind hier versammelt – in einer Zeit voller Veränderungen keine Selbstverständlichkeit. Darauf können Sie – und auch der Lahn-Dill-Kreis als Ihr Arbeitgeber stolz sein,“ so Landrat Wolfgang Schuster während der Jubiläumsfeier in der Kreisverwaltung. Im Namen des Hauptamtlichen Kreisausschusses hat er sich – zusammen mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Roland Esch – bei den Jubilarinnen und Jubilaren, die seit 40 und 25 Jahren im Dienst des Kreises sind, für ihre langjährige Arbeit bedankt und ihnen alles Gute für die Zukunft gewünscht. Personalrat, Personalabteilung und Vorgesetzte waren mit dabei und überbrachten ihre Glückwünsche.

40 Jahre beim Lahn-Dill-Kreis:

  • Manuela Schupp, Johanneum-Gymnasium Herborn, Schulsekretariat
  • Margit Orth, Abteilung Soziales und Integration, Dillenburg, Hilfen für Pflegebedürftige
  • Martina Oestreich, Bauabteilung Schulen, Dillenburg, Bautechnik
  • Angelika Haak, Abteilung Soziales und Integration, Wetzlar
  • Rupert Heege, Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Wetzlar, Abteilungsleiter
  • Jürgen Pichl, Abteilung Brandschutz, Rettungsdienst und Katastrophenschutz, Wetzlar, Leitstellendisponent
  • Gabriele Berger, Abteilung Finanz- und Rechnungswesen, Wetzlar, Verwaltung

25 Jahre beim Lahn-Dill-Kreis:

  • Angelina Herr, Abteilung Kinder- und Jugendhilfe, Dillenburg, Beistandschaften/Vormundschaften
  • Nick Schäfer, Abteilung Gesundheit, Herborn, Leitung Verwaltungsangelegenheiten
  • Eveline Georg, Johanneum-Gymnasium Herborn, Schulsekretariat;
  • Thomas Keil, Abteilung für den ländlichen Raum, Wetzlar, Agrarumweltmaßnahmen
  • Sandra Müller, Abteilung für den ländlichen Raum, Wetzlar, Agrarförderung
  • Jolanta Kraus, Abteilung Personal, Organisation, Technik, Wetzlar

„Ich möchte mich – auch im Namen meiner Dezernentenkollegen und der Kreisgremien – bei Ihnen noch einmal ganz herzlich bedanken, dass Sie sich durch Ihre berufliche Leistung engagiert, motiviert und zuverlässig seit so vielen Jahren eingebracht haben und immer noch einbringen“, so Landrat Wolfgang Schuster abschließend.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de