Der Wald hat gerufen – über 50 Kids sind gekommen!

Einhellige Meinung: Die Herbstfreizeit war super!

Nach zwei Jahren Zwangspause (*) konnten in diesem Jahr wieder die beliebten Freizeiten des Lahn-Dill-Kreises im Kreisjugendheim am Heisterberger Weiher und im Erika-Heß-Feriendorf in Tringenstein stattfinden.

Traditionell zum Saisonende fand in den Herbstferien die Freizeit „Der Wald ruft“ in Tringenstein statt. Full house für Kids und Betreuer, denn die Freizeit war bis auf den letzten Platz ausgebucht. Da auch das Wetter super mitspielte, konnten die Kinder eine tolle erste Ferienwoche mit abwechslungsreichem Programm genießen. Die Tagesfahrt in den Freizeitpark Lochmühle war für die meisten sicher der Höhepunkt. Außerdem standen viele kreative und sportliche Workshop-Angebote, eine Waldwanderung mit den zuständigen Förstern sowie die Begehung eines alten, stillgelegten Eisenbahntunnels mit Fackeln auf dem Programm.

Veranstaltet werden die Freizeiten vom Fachdienst Kinder- und Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar. Kontakt: Yannick Mindnich, Tel 06441 407-1533, E-Mail: yannick.mindnich@lahn-dill-kreis.de. Weitere Infos zu Ferienfreizeiten, Seminaren und Co. des Lahn-Dill-Kreises finden Sie hier.

(*) Nachdem sowohl im Heisterberger Kreisjugendheim als auch im Erika-Heß-Feriendorf Tringenstein junge Flüchtlinge untergebracht waren, wurden beide Einrichtungen zu Beginn des Jahres neu eröffnet und in diesem Zuge renoviert und modernisiert.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de