Vollsperrung der B 54 zwischen der Anschlussstelle Haiger-Burbach und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf ab 30. Dezember 2017 (Foto: LDK)

Ersatzneubau von zwei Brücken über A 45 bei Haiger

Ab 30. Dezember 2017 Vollsperrung der B 54 zwischen der Anschlussstelle Haiger-Burbach und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf

Presseinformation von Hessen Mobil Straßen und Verkehrsmanagement, 29. Dezember 2017.

Wie Anfang dieses Monats bereits angekündigt, muss ab dem morgigen Samstag, 30. Dezember, die Bundesstraße 54 im Bereich von Haiger Kalteiche zwischen der Autobahnanschlussstelle Haiger/Burbach der A 45 und dem Abzweig der L 904 nach Wilgersdorf an der Landesgrenze Hessen/NRW voll gesperrt werden. Die Sperrung wird im Laufe des morgigen Tages aktiviert werden.

Während dieser Sperrung der B 54 wird der Verkehr ab der Anschlussstelle Haiger/Burbach über Würgendorf und Burbach (L 531), Gilsbach und Wilnsdorf (L 723) sowie entsprechend in umgekehrter Richtung umgeleitet (siehe den beigefügten Sperr- und Umleitungsplan). Bis zum Industriegebiet Kalteiche wird die B 54 aus Richtung Haiger kommend befahrbar sein und somit die dort ansässigen Betriebe erreichbar bleiben. An der Anschlussstelle Haiger/Burbach stehen alle Auf- und Abfahren der A 45 zur Verfügung.

Hintergrund dieser Sperrung der B 54 ist der anstehende Ersatzneubau der beiden Brücken der B 54, die bei Haiger kurz vor der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen die A 45 überqueren. Die Sperrung der B 54 in diesem Streckenabschnitt bleibt während der gesamten Abbruch- und Bauzeit der Brücken bestehen. Bis Anfang des Jahres 2019 sollen die Bauarbeiten an den beiden B54-Brücken vollständig abgeschlossen sein und die Sperrung der B 54 aufgehoben werden.

Sperr- und Umleitungsplan

Kontakt: Sonja Lecher, Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement, Büro des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen, Raiffeisenstraße 7, 35043 Marburg, Tel: 06421 403-123, E-Mail: Westhessen@mobil.hessen.de

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de.
 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de