Teilstück der Landesstraße 3324 vom 25. Mai abends bis 28. Mai morgens gesperrt (Foto: LDK)

Fahrbahn zwischen Greifenstein-Ulm und Greifenstein-Holzhausen wird saniert

Teilstück der Landesstraße 3324 vom 25. bis 28. Mai 2018 gesperrt

Am Wochenende von Freitag, 25. Mai, bis Montag, 28. Mai, erneuert Hessen Mobil einen Bereich der Fahrbahn auf der Landesstraße 3324 zwischen Greifenstein-Ulm und Greifenstein-Holzhausen. Auf insgesamt rund 115 Metern wird die Asphaltoberfläche, die sogenannte Asphaltdeckschicht, vier Zentimeter tief erneuert. Durch diese Asphalterneuerung wird die Griffigkeit der Fahrbahn erhöht. Rund 38.000 Euro werden diese Bauarbeiten voraussichtlich kosten.

Während dieser Arbeiten an der Fahrbahn muss die L 3324 zwischen Ulm und dem Abzweig nach Greifenthal von Freitagabend, 25. Mai, ab ca. 18 Uhr, bis voraussichtlich Montag, 28. Mai, gegen 5 Uhr, voll gesperrt werden. Der Verkehr wird auf der L 3282, B 277, L 3052 und L 3020 über Greifenthal, Katzenfurt, Ehringshausen, Leun und Biskirchen umgeleitet. Bis zum Baustellenbereich bleibt die L 3324 für Anlieger befahrbar.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de.

Pressekontakt: Sonja Lecher, Hessen Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement, Büro des Regionalen Bevollmächtigten Westhessen, Raiffeisenstraße 7, 35043 Marburg, Tel: 06421 403-123, E-Mail: Westhessen@mobil.hessen.de

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de