Landrat Wolfgang Schuster verpflichtet Heiko Herr mit Handschlag (Foto: Lahn-Dill-Kliniken/A. Brandt)

Haubergsvorstand Mandeln wieder komplett

Heiko Herr als 1. Beisitzer „per Handschlag“ verpflichtet

Ehrenamtliche Pflichten – neu verteilt: Der Vorstand der Haubergsgenossenschaft Mandeln ist nun wieder komplett. Der bisherige Haubergsvorsteher Markus Karle war zum 31. Dezember 2017 aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten. Bereits Mitte November 2017 fanden Ergänzungswahlen statt, die Klaus-Dieter Schmidt (bisher 1. Beisitzer) als seinen Nachfolger bestimmten.

Verpflichtung des 1. Beisitzers – Dank an den „alt gedienten“ Vorsteher

Am letzten Montag, 12. März 2018 verpflichtete Landrat Wolfgang Schuster in den Dill-Kliniken in Dillenburg Heiko Herr aus Dietzhölztal-Mandeln als 1. Beisitzer der Haubergsgenossenschaft Mandeln mittels Handschlag „an Eides statt zur gewissenhaften Ausübung ihrer Dienst- und Amtspflichten“. Grundlage dieser Prozedur ist Paragraf 16 Absatz 7 der Haubergsordnung vom 4. Juni 1887. Die aktuelle Wahlperiode dauert vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2019.

Landrat Wolfgang Schuster verband den Verpflichtungsakt mit einem herzlichen Dankeschön an Markus Karle für dessen langjährigen Einsatz und einem herzlichen Willkommen für das neue Vorstandsmitglied Heiko Herr. Der Landrat freut sich, dass durch das Wirken von Haubergsgenossenschaften die jahrzehntelang gepflegte Regel einer gemeinschaftlichen, traditionellen und heimatverbundenen Verwaltung des Eigentums am Hauberg Bestand hat und „weiterleben“ kann.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de