Nach Ostern startet die Sanierung der K 62(Foto: LDK)

Kreisstraße 62

Fahrbahn zwischen Herborn-Merkenbach und Herborn-Hörbach wird saniert

Nach den Osterfeiertagen 2017, saniert Hessen Mobil im Auftrag des Lahn-Dill-Kreises auf rund 1,3 Kilometer die Kreisstraße 62 zwischen Herborn-Merkenbach und Hörbach. Die Fahrbahn der K 62 ist in diesem Streckenbereich durch Netzrisse und Aufbrüche beschädigt. Um diese Schäden zu beseitigen, wird die Kreisstraße grundhaft saniert. Die Arbeiten beginnen nach Ostern und dauern voraussichtlich bis Ende Juni. Der Kreis investiert ca. 320.000 Euro.

Während der Bauarbeiten muss die K 62 zwischen Merkenbach und dem Knoten K 62/ K 65 voll gesperrt werden, da die fünf Meter breite Fahrbahn keine Bautätigkeit unter halbseitiger Fahrbahnsperrung ermöglicht.

Landrat Schuster freut sich, dass der schlechte Straßenzustand bald der Vergangenheit angehören wird.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de