Vollsperrung der Kreisstraße 386 bis nach Greifenstein am kommenden Samstag (Foto: LDK)

Kreisstraßen 386 und 88 – Sanierung bei Greifenstein

Vollsperrung der K 386 bis nach Greifenstein an diesem Samstag

Seit Mitte Juli dieses Jahres erneuert Hessen Mobil im Auftrag des Lahn-Dill-Kreises die Kreisstraße 386 zwischen Greifenstein und der Landesstraße 3282, die zwischen Greifenthal und Holzhausen verläuft.

Auf der K 386 zwischen dem Einmündungsbereich der K 88 bis zum Ortseingang von Greifenstein wurde zu Beginn der Bauarbeiten der alte Asphaltbelag abgefräst und neue Asphaltschichten in die Straße eingebaut. Die oberste Asphaltschicht – die sogenannte Deckschicht – ist bislang noch nicht eingebaut worden. Dies wird nun an diesem Samstag, 5. August 2017, im Zeitraum zwischen circa 6 Uhr und circa 19 Uhr geschehen. Die K 386 ist daher an diesem Samstag auch in diesem Streckenabschnitt voll gesperrt.

Die Zufahrt nach Greifenstein ist somit nicht über die K 386 oder die K 88 möglich. Der Verkehr von und nach Greifenstein wird über Edingen umgeleitet. Die Zufahrt von der K 386 zum Waldhof Elgershausen bleibt aus Richtung Holzhausen und Greifenthal offen.

Die K 386 wird ab dem Ortsausgang von Greifenstein auf ca. 2,5 Kilometern in Richtung Holzhausen/Greifenthal grundhaft erneuert. Dabei wird der vorhandene Fahrbahnaufbau zehn Zentimeter tief abgefräst und anschließend 16 Zentimeter Asphalttragschicht und vier Zentimeter Asphaltdeckschicht neu eingebaut, sodass die neue Fahrbahn rund zehn Zentimeter höher sein wird als die alte Straßenhöhe. Insgesamt sollen die Bauarbeiten an der K 386 bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de