Kulturelle Vielfalt im Lahn-Dill-Kreis fördern

Kulturelle Vielfalt im Lahn-Dill-Kreis fördern

Bis 7. Juni 2019 zur Aktion „Interkulturelle Woche“ anmelden

Zusammen leben, zusammen wachsen – so lautet das diesjährige Motto der „Interkulturellen Woche“ (IKW). Das Programm der bundesweiten Aktionswoche vom 13. bis 29. September 2019 soll vielfältig und individuell aufgestellt werden. An dieser Stelle sind Vereine, Organisationen oder Verbände gefragt. Sie können sich bis zum 7. Juni 2019 mit Veranstaltungen aller Art anmelden, um Teil des Programms zu werden. Egal, ob Tage der Offenen Tür, Sportturniere, Vorträge, Konzerte, Filmabende, Theaterstücke oder Kochprojekte: Große Vielfalt ist erwünscht um die Vielfalt zu feiern.

Der Lahn-Dill-Kreis möchte diese bundesweite Aktionswoche nutzen, um der kulturellen Vielfalt im Kreis eine Bühne zu geben. Alle teilnehmenden Veranstaltungen werden von der Fachstelle des Integrationsmanagements des Lahn-Dill-Kreises in einer Plattform zusammengetragen und über Printmedien beworben, um die IKW kreisweit sichtbar zu machen und die Angebote einem breiten Publikum vorzustellen. So sollen Begegnungen und Kontakte gefördert werden, denn diese helfen dabei Vorurteile abzubauen und neue Sichtweisen zu eröffnen. Veranstaltungen zu Themen der kulturellen Vielfalt können sowohl eigens für die Interkulturelle Woche erstellte Angebote aber auch regelmäßig stattfindende Termine sein, die sich für die Aktionswoche eigenen.

Interessierte können ihre Veranstaltung per E-Mail bei der Fachstelle Integrationsmanagement WIR@Lahn-Dill-Kreis.de anzumelden. Der Meldezettel ist unter www.lahn-dill-kreis.de/interkulturellewoche abrufbar.

Die „Interkulturelle Woche“ findet seit 1975 bundesweit Ende September statt und wird von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis getragen.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de