Neue VHS-Kurse in Dillenburg

VHS-Kochtreff für über 55-Jährige - Pflegeprodukte selbst herstellen - Weidenflechten an der VHS

VHS-Kochtreff für über 55-Jährige

Im neuen Kochtreff 55+ an der Lahn-Dill-Akademie erhalten die Teilnehmer ab 31. Oktober 2018 (11:00 bis 14:00 Uhr) Tipps und Anregungen für eine vollwertige und ausgewogene Ernährung in der zweiten Lebenshälfte. Nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch zeigt dieser Kurs, wie eine gesunde Ernährung für ältere Menschen aussehen sollte. Gemeinsam kochen die Teilnehmer an drei Terminen nach ausgewählten Rezepten leckere Gerichte wie zum Beispiel Suppen und Eintöpfe, Aufläufe, Salate und vieles mehr.

Pflegeprodukte selbst herstellen

Am 12. November (17:00 bis 21:00 Uhr) findet an der Lahn-Dill-Akademie in Dillenburg der Kurs „Pflegende Kräutergeschenke“ statt. Aus Ölen, Kräutertinkturen und anderen Rohstoffen entsteht unter fachlicher Anleitung eine eigene Pflegelinie bestehend aus einer Gesichtscreme auf Ölbasis oder einem Gesichtsöl, ein Körper- oder Massageöl, ein Lippenpflegestift, ein Gesichtswasser und Badekugeln. Schön verpackt und beschriftet eignen sich die selbst hergestellten Pflegemittel nicht nur zum eigenen Gebrauch, sondern auch als Geschenk.

Weidenflechten an der VHS

Flechtarbeiten, die nicht nur das Auge, sondern auch die Vögel im Garten erfreuen, stehen im Mittelpunkt eines neuen Flechtkurses an der Lahn-Dill-Akademie in Dillenburg. Am 17. November (13.00 bis 16.00 Uhr) lernen die Teilnehmer einen Meisenknödelhalter in der sogenannten Rasseltechnik zu flechten. Ein echter Hingucker – und praktisch obendrein – ist das Flechtwerk aus Weidenästen auch als nettes Geschenk für Freunde und Familie geeignet. Auch Jugendliche ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Mehr Informationen und Anmeldungen zu den Kursen unter www.lahn-dill-akademie.de.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de