von links: Sven Russ (Geschäftsführer), Landrat Wolfgang Schuster, Ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter Wolfram Dette und Manfred Weber (Handwerkskammer Wiesbaden)

von links: Günter und Sven Russ (RUSS Holzbau & Technik), Landrat Wolfgang Schuster, Stephan Aurand (Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter), Wolfram Dette (Ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter), Manfred Weber (Handwerkskammer Wiesbaden) und Sebastians Hoffmanns (Kreishandwerkerschaft)

Nichts von der Stange – RUSS Holzbau & Technik

Firmenbesuch der Wirtschaftsdelegation Lahn-Dill

Als 1993 Zimmermeister und Betriebswirt Sven Russ den väterlichen Holzbaubetrieb von Günter Russ übernommen hat, war es noch eher eine kleine Zimmerei.

Durch die Anschaffung von CNC-Bearbeitungszentren sowie die Verlagerung in das große Betriebsgelände nach Mittenaar-Offenbach wurde eine rationelle und präzise Fertigung von Wintergärten, Überdachungen, Haustüren, Schiebetüren und Treppen möglich. Mit Holzbau und Technik schafft RUSS eine Spezialisierung modernen Holzbaus mit Holz und Glas. Anfragen – 60% von Privatkunden oder bei größeren Baumaßnahmen von Architekten –  zu individuellen Anfertigungen kommen besonders aus dem Rhein-Main-Gebiet und Köln, klärt Geschäftsführer Sven Russ über die Firmenausrichtung und das Einzugsgebiet auf.

32 Mitarbeitende – Zimmerleute, Schreiner, Techniker, Dachdecker und Ingenieure – sind für den Komplettbau moderner Holzbau-Architektur (Gewerbe- und Privatbau), Wintergärten, Holz-Glas-Fassaden, Balkone, Terrassendächer, Carports, Vordächer sowie Anbauten und Aufstockungen verantwortlich. Durch die bis zu fünf beschäftigten Auszubildenden wird dem Fachkräftemangel eigenhändig entgegengewirkt.

Bürgermeister Markus Deusing ist stolz auf das moderne und qualitativ anspruchsvolle Unternehmen RUSS in seiner Gemeinde, das zudem mit der Verarbeitung des CO2 neutralem Baumaterial Holz nachhaltig zur Ökobilanz und zur Energieeffizienz beiträgt.

Ansprechpartnerin beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Thema: Meike Menn, Tel.: 06441 407-1222, E-Mail: wifoe@lahn-dill-kreis.de

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de