Die 5 Preisträger sind: (von links:) Leon Stock, Celine Dietrich, Gabriela Tasci, Steffi Donsbach und Sophie Bach, Dr. Carl Wleklinski (im Hintergrund Mitte).

„Pumuckl“ in neuem Outfit

Kreative Ideen bescheren dem Arbeitskreiskreis Jugendzahnpflege Lahn-Dill Briefbogen und Visitenkarten im neuen Design.

Im Rahmen des Schwerpunktfachs Gestaltung entwickelten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 an der Willy-Brandt-Schule (Fachoberschule Gestaltung in Gießen) unter Anleitung ihres Lehrers Wennemar Rustige Vorschläge für Briefbogen und Visitenkarte für den Arbeitskreis Jugendzahnpflege Lahn-Dill.

Dr. Carl Wleklinski, der Geschäftsführer des Arbeitskreises, erläuterte zunächst den Schülerinnen und Schülern die spezifischen Wünsche und Vorstellungen. Nachdem sich die Klasse mit den entsprechenden DIN-Vorgaben für die Gestaltung vertraut gemacht hatte, entwickelten die Schülerinnen und Schüler am PC einen Entwurf für den Briefbogen und passend dazu eine Visitenkarte.

27 Vorschläge wurden vom Arbeitskreis gesichtet – und 5 Entwürfe schließlich ausgewählt. Dr. Wleklinski bedankte sich bei den 5 siegreichen Schülerinnen und Schülern mit einer elektrischen Zahnbürste. Alle übrigen Schüler erhielten als Trostpreis ein Reisezahnputzset.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de