Tauschen oder sanieren - was rechnet sich? (Foto: LDK)

Tauschen oder sanieren?

Informationsabend zur Energetischen Sanierung von Heizungsanlagen

Im Lahn-Dill-Kreis gibt es über 70.000 Heizungsanlagen, von denen viele schon weit über 20 Jahre alt sind. Für den Anlagenbetreiber stellt sich oft die Frage, ob ein Tausch oder eine Sanierung fällig ist.

Welche Möglichkeiten es gibt, bestehende Heizungsanlagen zu optimieren oder eine neue Heizungsanlage einbauen zu lassen, das erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger an einem Vortragsabend. Dieser findet statt am

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Mandeln, Schulstraße 12, 35716 Dietzhölztal-Mandeln.

Auch das Thema Förderungen von Umbaumaßnahmen wird dabei erörtert. Darüber hinaus sind interessierte Vereine, die energetische Sanierungen in der Heiztechnik planen, herzlich willkommen! Der Lahn-Dill-Kreis, die Verbraucherzentrale Hessen und die Gemeinde Dietzhölztal laden jeden Interessierten zu dieser Veranstaltung ein – der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Thema ist Ingo Dorsten, Tel.: 06441 407-1865, E-Mail: ingo.dorsten@lahn-dill-kreis.de.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de