Trichinenproben von Wildschweinfleisch

Untersuchungstermine vom 19. Dezember 2016 bis 2. Januar 2017

Die Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Lahn-Dill-Kreises mit Sitz in Herborn bietet für die Trichinenuntersuchung von Wildschweinfleisch regelmäßig feste Termine an. Damit Wildschweinbraten und -gulasch auch in diesem Jahr auf dem „Feiertagsspeiseplan“ Platz finden, sind in der Woche vor Weihnachten und zwischen den Jahren folgende Termine vorgesehen:

Proben werden (Abgabe jeweils bis 11:00 Uhr) an den folgenden Tagen im Trichinenlabor Herborn untersucht:

  • Montag, 19. Dezember 2016,
  • Mittwoch, 21. Dezember 2016 und
  • Freitag, 23. Dezember 2016.

Die nächsten Untersuchungen nach den Weihnachtsfeiertagen werden am

  • Dienstag, 27. Dezember 2016,
  • Mittwoch, 28.Dezember 2016 und am
  • Freitag, 30 Dezember 2016

durchgeführt.

ACHTUNG:

  • Proben, die am 23.Dezember 2016 nach 11:00 Uhr abgegeben werden, werden am Dienstag, den 27. Dezember 2016 untersucht.
  • Proben, die am 30. Dezember 2016 nach 11:00 Uhr abgegeben werden, werden am Montag, den 2. Januar 2017 untersucht.

Ab dem 2. Januar 2017 läuft die Trichinenuntersuchung wieder im normalen Rhythmus, d. h. Untersuchungstage sind Montag, Mittwoch und Freitag.

Für weitere Fragen steht die Abteilung Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Lahn-Dill-Kreises mit Sitz in Herborn unter der Telefonnummer 02771 407-7711 zur Verfügung.

 

 

 

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de