Wenn ich erst mal groß bin … (Foto: Vogelpark Herborn)

Überraschender Nachwuchs im Vogelpark – kleiner Kakadu geschlüpft

Weißhaubenkakadupärchen „Nico“ und „Rico“ sind erstmals Eltern geworden.

Gerechnet hat das Vogelparkteam nicht damit.

Die beiden stammen aus Privathaltung und haben, bis sie in den Vogelpark kamen, ein nicht so schönes Leben hinter sich. Oft mussten sie den Besitzer wechseln, einige Jahre verbrachte das Männchen in einem Käfig in einem Raucherzimmer. Die falsche Fütterung der Vorbesitzer machte beide krank. Chips, Schokolade, Pizza und Kekse standen auf dem Speiseplan. Aus der falschen Ernährung mit viel Salz und Zucker resultierten bei beiden Leber und Nierenschäden. Auch Erdnüsse wurden reichlich gefüttert.

Was viele Papageienhalter immer noch nicht wissen: Erdnüsse tragen viele Schimmelpilzsporen auf und unter der Schale. Für Menschen, die die Nüsse schälen völlig unproblematisch. (…)

Die Original-Pressemitteilung des Vogelparks Herborn vom 14. November 2016 finden Sie hier.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de