Informationen zum Vereins- und Arbeitsrecht (Foto: LDK)

Unterstützung für Förder- und Betreuungsvereine von Schulen

Gut besuchte Informationsveranstaltung im Kreishaus Wetzlar

Der Lahn-Dill-Kreis hatte als öffentlicher Schulträger alle Förder- und Betreuungsvereine von Schulen zu einer Informationsveranstaltung am 14. März 2018 in den Sitzungssaal der Kreisverwaltung eingeladen.

Dass diese Veranstaltung eine Herzensangelegenheit war, konnte man den Grußworten von Landrat Wolfgang Schuster und Schuldezernent Heinz Schreiber entnehmen. Beide sicherten sowohl eine fachliche, als auch eine finanzielle Unterstützung des Lahn-Dill-Kreises zu und sprachen den Teilnehmenden ihren Dank für die geleistete Arbeit aus. Weiterhin baten sie darum, die ehrenamtlichen Tätigkeiten in den Vereinen weiterzuführen.

Fachvorträge sind eine gute Möglichkeit, diese Arbeit wirkungsvoll zu unterstützen. So referierte auf Einladung des Lahn-Dill-Kreises Rechtsanwalt Dr. Frank Weller aus Wetzlar zum Thema Vereins- und Arbeitsrecht. Anschließend bestand die Möglichkeit, Sachverhalte zu den Themen „Bildung- und Teilhabe“ sowie „Arbeitsrecht und Aufsichtspflichten“ an Runden Tischen mit Experten zu erörtern. Auch Mitarbeiterinnen der Schulabteilung des Lahn-Dill-Kreises standen für Fragen zu den Bereichen Betreuung, Ganztag und Pakt für den Nachmittag zur Verfügung.

Feedback durchweg positiv: Die Veranstaltung ist bei den Teilnehmenden sehr gut angekommen. Sie wünschen sich auf jeden Fall eine Fortsetzung!

Kontakt beim Lahn-Dill-Kreis für Fragen zum Thema: Silke Kraft, Telefon 06441 407-1344 E-Mail: silke.kraft@lahn-dill-kreis.de und Silke Artik, Telefon 06441 407-1324, E-Mail: silke.artik@lahn-dill-kreis.de

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de