Upcycling und Tuning – was man aus Müll alles machen kann!

Workshop vom 15. bis 17. Juli in der Jugendherberge Wetzlar für Kinder und Jugendliche von 7 bis 15 Jahren.

Müll ist nicht gleich Müll und eigentlich schmeißen wir doch viel zu viel weg, ohne uns Gedanken zu machen. Genau deshalb bietet das Jugendbildungswerk des Lahn-Dill-Kreises jetzt einen Workshop für Kinder und Jugendliche an, der sensibilisieren soll.

Was kann man aus Abfall eigentlich alles machen? Wie funktioniert Recycling? Egal ob Pfandflasche, Kaffeekapsel oder altes T-Shirt: Im Workshop wird geklebt, gemalt, geknüpft und geknotet... und was dabei rauskommt, ist ganz allein den Ideen und Vorstellungen der jungen Teilnehmer überlassen. Gemeinsam soll alten T-Shirts und Plastikflaschen ein zweites, neues Leben gegeben werden. Und Nebenbei wird auch noch was gelernt: Wie können wir in Zukunft bewusster recyceln? Was ist Abfall eigentlich? Was hat das alles eigentlich mit unserer Umwelt zu tun?

Ansprechpartnerin für die Anmeldung und bei Fragen ist Manuela Sinner vom Jugendbildungswerk des Lahn-Dill Kreises (manuela.sinner@lahn-dill-kreis.de, Telefon: 06441 407-1556)

Die Teilnahmegebühr pro Kind beträgt 25 Euro.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de