Foto: Regionalmanagement Mittelhessen

Foto: Regionalmanagement Mittelhessen

Verödung der Innenstädte

Experte für Innovationen im Handel spricht auf Breitband-Camp in Wetzlar

Lösungsmöglichkeiten gegen die Verödung der Innenstädte - Innenstadthandel muss Nutzen-Versprechen erneuern – Experte für Innovationen im Handel spricht auf Breitband-Camp in Wetzlar

Es ist Weihnachtszeit und die deutschen Innenstädte werden es auch in diesem Jahr wieder spüren: Immer mehr Kaufkraft wandert in den Online-Handel ab. Aber: „Die Schuld auf den Konsumenten zu schieben, funktioniert nicht“, sagte der Unternehmensberater und Experte für Innovationen im Handel, Frank Rehme, jetzt beim diesjährigen Breitband-Camp in der Wetzlarer Rittal-Arena zum Thema „Mobile Strategien für Handel und Dienstleistungen.“ In seinem Impulsvortrag empfahl er den Händlern umzudenken. Die Veranstaltungsreihe, die den Ausbau der Internet-Infrastruktur in Mittelhessen begleitet, wurde diesmal vom Breitband-Büro der Hessen Trade & Invest GmbH (HTAI) in Kooperation mit dem Regionalmanagement Mittelhessen GmbH (RMG) durchgeführt.

Hier finden am Thema Interessierte die Pressemitteilung der Regionalmanagement Mittelhessen GmbH vom 20. Dezember 2016.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de