Viel Spaß hatten die Teams der Kreisverwaltung beim Wetzlarer Brückenlauf am 2. September 2022. Foto: Lahn-Dill-Kreis

14 Läuferinnen und Läufer waren hoch motiviert

Teams des Lahn-Dill-Kreises nahmen am 21. Brückenlauf Wetzlar teil und freuen sich über weitere Mitläufer bei der nächsten Auflage 

Zwei Kilometer vom Wetzlarer Stadion durch die Altstadt und wieder zurück – so lang ist eine Runde bei der größten Laufveranstaltung für jedermann in Mittelhessen. Nach 2019 fand der Brückenlauf in Wetzlar Anfang September erstmals nach einer Corona-Pause wieder statt. Aus der Kreisverwaltung sind 14 Läuferinnen und Läufer, eingeteilt in sieben Teams, an den Start gegangen. 

Sie liefen eine bis sechs Runden für den guten Zweck. Denn Behörden, Firmen und Unternehmen spendeten ihr Startgeld von 15 Euro pro Team an den Sportkreis Lahn-Dill e.V., für das Projekt „Kindeswohl im Sport“. Damit soll in den kommenden Jahren die Präventionsarbeit in den heimischen Sportvereinen qualitativ und quantitativ verbessert. 

Die 14 Teilnehmenden des Lahn-Dill-Kreises waren dementsprechend hoch motiviert und genossen die Laufveranstaltung. Sie freuen sich, wenn sich für den nächsten Brückenlauf weitere Motivierte finden, um die zwei Kilometer lange Runde durch Wetzlars Innenstadt gemeinsam zu absolvieren – einmal oder auch öfter. 

Kontakt

Ulrike Sauer

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de