Abteilung Soziales und Integration in Dillenburg

Ab 2. September 2019 neue vierstellige Rufnummern für drei Fachdienste

Ab Montag, 2. September 2019 haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Soziales und Integration des Lahn-Dill-Kreises in Dillenburg neue, vierstellige Durchwahl-Nummern. Es handelt sich um die Fachdienste

  • Grundsicherung (Grundsicherung und Wohngeld),
  • Schuldnerberatung,
  • Hilfen für pflegebedürftige Menschen.

Die „alten“, bisher dreistelligen Rufnummern werden (bis auf wenige Ausnahmen) zunächst noch eine Zeitlang auf die neuen Rufnummern umgeleitet. So ist gewährleistet, dass die Kundinnen und Kunden ihre Kontaktpersonen bzw. ihre Sachbearbeitung auf jeden Fall erreichen können, bis die neuen Rufnummern überall bekannt sind.

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de