Beratungsstellen im Lahn-Dill-Kreis helfen weiter (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Auch wenn die Welt gerade Kopf steht …

Beratungsstellen im Lahn-Dill-Kreis sind für Familien, Eltern, Kinder Jugendliche und alle Personen da, die Unterstützung und Hilfe benötigen

Familien haben sich in dieser herausfordernden Zeit der Corona-Krise vielen neuen Situationen zu stellen. Mit der Schließung von Schulen und Kitas brechen gewohnte Strukturen weg, die Kinder müssen in den meisten Fällen zuhause beschult und betreut werden. Viele Eltern sind beunruhigt und verunsichert, haben möglicherweise Sorgen um ihren Arbeitsplatz, nahezu alles hat sich verändert. Die ungewohnte soziale Isolation und die Alltagsbewältigung auf engstem Raum können zur Herausforderung werden. Dass es in solch einer Ausnahmesituation zu Konflikten und Schwierigkeiten im Miteinander kommen kann, ist normal. Manchmal kann es schon hilfreich und entlastend sein, sich in stressigen Situationen einfach Luft zu machen und Sorgen, Ärger, Unmut und Ängste zu äußern.

Unterstützung und Beratung im Lahn-Dill-Kreis:

Auch wenn die Welt gerade Kopf steht, sind die Beratungsstellen im Lahn- Dill- Kreis für Familien, Eltern, Kinder Jugendliche und alle Personen da, die Unterstützung und Hilfe benötigen. Das auf Wunsch anonyme telefonische Beratungsangebot ist kostenlos und kann gerne genutzt werden.

Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Lahn-Dill-Kreises und der Stadt Wetzlar, telefonisch erreichbar Montag bis Freitag 09:00 bis15:30 Uhr, Tel. 06441-4071670 oder per E-Mail: efb-wetzlar@lahn-dill-kreis.de

Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Lahn-Dill-Kreises in Dillenburg, telefonisch erreichbar Montag bis Freitag 09:00 bis 15:30 Uhr, Tel. 02771-407-788 oder per E-Mail: efb-dillenburg@lahn-dill-kreis.de .

Außerhalb der Präsenzzeiten ist der Anrufbeantworter geschaltet – wer eine Nachricht hinterlässt, wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zurückgerufen.

Beratungsstelle des Evangelischen Dekanats an der Dill in Herborn; telefonisch erreichbar Montag bis Freitag 09:00 bis 15:00 Uhr, Tel.  02772 5834300. Da während einer Beratung das Sekretariat nicht besetzt ist, ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Wer eine Nachricht hinterlässt, wird von einer Beratungsfachkraft zurückgerufen.

Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen der Diakonie Lahn Dill e.V. in Wetzlar; telefonisch erreichbar (Anmeldung und Anfragen) Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr, Tel. 06441 449102-0. Die Beratungsstelle bietet auch telefonische Schwangerschaftskonfliktberatung an.

Der Kinderschutzbund, Kreisverband Lahn-Dill/Wetzlar, unterstützt Familien in der Corona-Krise. Telefonisch erreichbar Montag bis Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr, Tel. 06441 33666; E-Mail: info@kinderschutzbund-wetzlar.de Auf der Homepage www.kinderschutzbund-wetzlar.de finden sich hilfreiche Informationen für Eltern und Kinder, Beschäftigunsmöglichkeiten für Zuhause und digitale Bildungsangebote.

Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e. V. in Wetzlar; die Schwangerenberatung kann über das Sekretariat erreicht werden: Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr, Tel. 06441 9026-0, E-Mail: info@caritas-wetzlar-lde.de – die Anfragen werden weitergeleitet. Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Caritas ist erreichbar unter: 0160 94467318 (Regine Syska) Dienstag und Freitag 09:00 bis 10:00 und 17:00 bis 18:00 Uhr oder 0170 2998541 (Marion Stroh) Montag 09:00 bis 10:00 und 17:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag 17:00 bis 18:00 Uhr, Freitag 09:00 bis 10:00 Uhr und jederzeit per Mail an: efl@caritas-wetzlar-lde.de. Falls gewünscht, kann eine Videoberatung über den Messengerdienst Wire angeboten werden.

Das Sekretariat beim Diakonischen Werk an der Dill in Dillenburg, Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr, Tel. 02771 2655-0, E-Mail: schwangerenberatung@diakonie-dill.de nimmt Anmeldungen für eine telefonische Schwangerenberatung entgegen.

Weitere Informationen zu den Beratungsangeboten gibt hier:

Bundesweite Beratungsangebote außerhalb der Präsenzzeiten regionaler Anbieter:

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de