Ausländerbehörde des Lahn-Dill-Kreises ändert Zuständigkeiten (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Ausländerbehörde ändert Zuständigkeiten

Die Kommunen Driedorf, Herborn, Mittenaar und Sinn werden zukünftig in Wetzlar bearbeitet

Ab Montag, den 1. April 2019 werden Anliegen von ausländischen Mitbürgern, die aus den Kommunen Driedorf, Herborn, Mittenaar und Sinn kommen, nicht mehr in Dillenburg, sondern in der Hauptstelle der Ausländerbehörde in Wetzlar bearbeitet. Gründe hierfür sind personelle und organisatorische Veränderungen. Während der Übergangsphase kann es möglicherweise zu Verzögerungen bei der Terminvergabe und der Bearbeitung der Anliegen kommen. Wir bitten für diese Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Die Ausländerbehörde in Wetzlar finden Sie im Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar, Hotline: 06441 407-2310. Öffnungszeiten der Ausländerbehörde und Erreichbarkeit der Telefon-Hotline:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 
Donnerstag: 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr, mittwochs ist die Hotline nicht besetzt.

 

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de