Leistungsempfängerinnen und -empfänger, die einen Fehler in der Auszahlung des Sozialamtes für den Monat August feststellen, sollten sich direkt mit ihrem Sachbearbeiter oder ihrer Sachbearbeiterin in Verbindung setzen. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Auszahlung des Kreis-Sozialamtes genau überprüfen

Mitarbeitende unterstützen Leistungsempfängerinnen und -empfänger bei fehlerhafter oder ausgebliebener Überweisung

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Am kommenden Montag, 1. August 2022, kann es zu fehlerhaften Auszahlungen in sämtlichen Bereichen der Abteilung Soziales und Integration des Lahn-Dill-Kreises (Kreis-Sozialamt) kommen. Grund sind Störungen im Abrechnungsprogramm.

Betroffene Bürgerinnen und Bürger, die Leistungen aus den Bereichen Grundsicherung, Eingliederungshilfen, Asylleistungen sowie Leistungen der Bildung und Teilhabe beziehen, sollten ihren Kontoeingang für den Monat August prüfen und sich bei Fehlern in der Auszahlung direkt mit ihrer Sachbearbeiterin oder ihrem Sachbearbeiter in Verbindung setzen, um die Zahlungen rasch korrigieren zu lassen.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de