Berlin bei Tag und Nacht

Geschichte live erleben – Seminar für junge Menschen von 16 bis 21 Jahren

Gab es da nicht mal eine Mauer und wer hat die überhaupt gebaut? In diesem Jahr ist es nun schon 30 Jahre her, dass die Mauer, die einst Berlin und ganz Deutschland getrennt hat, gefallen ist. Für die diesjährigen Herbstferien hat sich die Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises deshalb etwas Neues ausgedacht: Im Seminar „Berlin bei Tag und Nacht“ werden wir uns auf die Spuren dieser „jungen“ Geschichte begeben und in der Bundeshauptstadt wichtige Orte aufsuchen, die unser Verständnis für Demokratie stärken. Kurz: Wir wollen mit Euch in Berlin „30 Jahre Mauerfall“ feiern und dabei die Stadt entdecken.

Das Seminar findet statt vom 1. bis 7. Oktober 2019, Kosten: 120,00 Euro pro Person, (inkl. Fahrt, Unterkunft, Verpflegung, Programm, Betreuung); untergebracht ist die Gruppe im Pegasus Hostel Berlin, Nähe Alexanderplatz (https://www.pegasushostel.de/). Ansprechpartner beim Lahn-Dill-Kreis für Infos und Anmeldung ist Hans-Martin Hild, tel. 06441 407-1538, E-Mail: hans-martin.hild@lahn-dill-kreis.de. Weitere Infos auch unter https://jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de/.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de