Schnelle Hilfe für helfende Hände auf dem Land: Sonderförderung „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern." (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Corona: Schnelle Hilfe für helfende Hände auf dem Land

Sonderförderung „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern."

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag die Sondermaßnahme „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ gestartet. Bewerben können sich insbesondere ehrenamtliche Initiativen in ländlichen Regionen, die z. B. in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind – wie Dorfläden oder die Tafeln.

Die Initiativen müssen überwiegend in Städten und Gemeinden mit maximal 50.000 Einwohnern aktiv sein. Im Lahn-Dill-Kreis z. B. können bis zu fünf Initiativen mit jeweils bis zu 8.000 Euro gefördert werden.

Die Bewerbungsfrist endet am 12. Juli 2020. Informationen gibt es hier.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de