Strandimpressionen (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Ferienfreizeit in Schweden (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Strand, Wälder und Seen – Reiten, Spaß und Abenteuer

Ferienfreizeiten des Lahn-Dill-Kreises 2019

Ob Oster-, Sommer- oder Herbstferien – die Ferienfreizeiten des Lahn-Dill-Kreises bieten auch 2019 wieder jede Menge Abwechslung und tolle Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche.

Themen und Termine:

  • „Dem Frühling auf der Spur“: Frühlingsfreizeit in Heisterberg für Jungen und Mädchen von 7 bis 12 Jahren, 22. bis 28. April 2019; 185,00 Euro/Person.
  • Sommerfreizeit am Heisterberger Weiher für Jungen und Mädchen von 7 bis 12 Jahren; 30. Juni bis 6. Juli 2019; 185,00 Euro/Person.
  • Sommer – Sonne – Sylt!: Sommerfreizeit auf der Insel Sylt für Jungen und Mädchen von 12 bis 15 Jahren, 19. bis 28. Juli 2019; 359,00 Euro/Person.
  • Abenteuer Schweden: Ferienfreizeit für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren; 24. Juli bis 7. August 2019; 460,00 Euro/Person.
  • Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde: Reitfreizeit auf Schloss Altenhausen bei Magdeburg für Mädchen von 10 bis 14 Jahren, 27. Juli bis 3. August 2019; 339,00 Euro/Person.
  • „Ab an den Strand“: Zeltfreizeit in Sankt Peter-Ording an der Nordsee für Jungen und Mädchen von 12 bis 15 Jahren, 24. Juli bis 2. August 2019; 299,00 Euro/Person.
  • „Überleben“ im Westerwald: Survivalfreizeit in Heisterberg für Jungen und Mädchen von 10 bis 13 Jahren, 4. bis 10. August 2019, 185,00 Euro/Person.
  • „Der Wald ruft“: Herbstfreizeit in Siegbach-Tringenstein für Jungen und Mädchen von 7 bis 12 Jahren, 29. September bis 5. Oktober 2019; 185,00 Euro/Person.

Ferien im Schnee

Für Januar 2020 stehen außerdem die Winterfreizeit in Heisterberg (5. bis 11. Januar 2020) und die Skifreizeit in Lappach (4. bis 11. Januar 2020) auf dem Programm! Nähere Informationen hierzu folgen im Sommer 2019.

Für alle Freizeiten gilt: Geschwister erhalten ab dem 2. teilnehmenden Kind einen Nachlass von 25,00 Euro. Unter bestimmten Voraussetzungen können Eltern einen Antrag auf Beihilfe zu Maßnahmen der Kinder- und Jugenderholung stellen.

Informationen und Anmeldung: Jugendförderung des Lahn-Dill-Kreises; Yannick Mindnich, Tel. 06441 407-1533; Marta Orantek, Tel. 06441 407-1527 und Tanja Honold, Tel. 06441 407-1537, E-Mail: jugendfoerderung@lahn-dill-kreis.de. Infos auch unter: https://jugendfoerderung.lahn-dill-kreis.de.

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de