Foto (Lahn-Dill-Kreis/nz): „Impfen to go“ vom 19. bis 22. Juli 2021

„Impfen to go“: Impfung ohne Termin vom 19. bis 22. Juli 2021

Landkreis lädt zur Moderna-Sonderimpfaktion ins Impfzentrum nach Lahnau ein

Der Lahn-Dill-Kreis lädt alle bislang noch ungeimpften Bürgerinnen und Bürger des Landkreises zu einer Sonderimpfaktion in der kommenden Woche ins Impfzentrum nach Lahnau-Waldgirmes ein. Von Montag, 19. Juli bis Donnerstag, 22. Juli 2021 werden dabei ab 15:00 Uhr täglich jeweils 100 Dosen des mRNA-Impfstoffs Moderna verimpft. Diese Impfaktion gilt ausschließlich für Erstimpfungen. Die Impfungen erfolgen nach der Reihe: Wer zuerst kommt, wird zuerst geimpft.

Für die Impfaktion wird eine gesonderte zweite Eingangsreihe eingerichtet, um den Regelbetrieb des Impfzentrums nicht zu unterbrechen. Vorgesehen ist außerdem eine Ampelfunktion außerhalb des Impfzentrums, die direkt erkennen lässt, ob noch Moderna-Impfstoff für die Sonderaktion vorhanden ist.

Der Impftermin für die Zweitimpfung mit Moderna wird beim Check-Out im Impfzentrum mitgeteilt. Er liegt exakt sechs Wochen nach dem ersten. Eine Terminänderung des zweiten Impftermins ist nicht möglich.

Alle, die diese Chance wahrnehmen möchten, werden gebeten, die Krankenversichertenkarte, einen Lichtbildausweis sowie, falls vorhanden, ihren Impfpass mitzubringen. Aufklärungsbogen sowie Anamnesebogen und Einwilligungserklärung können vor Ort, aber auch schon im Vorfeld Zuhause ausgefüllt und mitgebracht werden. Diese sind abrufbar unter: Lahn-Dill-Kreis | Impfzentrum, im Bereich PDFs und Downloads. Laut der Ständigen Impfkommission (Stiko) ist der mRNA-Impstoff von Moderna für Menschen ab 18 Jahren geeignet.

 

Der Ärztliche Leiter des Impfzentrums Lahnau, Dr. Walter Staaden, appelliert an die heimische Bevölkerung diese pragmatische Chance zu nutzen. Sollte die Aktion erfolgreich sein, werden zeitnah ähnliche Aktionen folgen. „Wir alle sollten unseren Beitrag leisten, die immer noch deutlich zu niedrige Impfquote vor den Herbst-Winter-Monaten zu steigern“, appelliert Staaden.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de