Als Sternsinger unterwegs, von links: Jannis, Charlize, Matthis, Linus und Meret (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Königlicher Besuch im Kreishaus Wetzlar

Sternsinger besuchen die Kreisverwaltung

Rund 400 Kinder aus den katholischen Kirchengemeinden im Lahn-Dill-Kreis sind seit Anfang Januar 2020 als Sternsinger unterwegs. Fünf davon – Matthis, Charlize, Jannis, Meret und Linus von der katholischen Domgemeinde Wetzlar – waren heute mit ihren Begleiterinnen Katja Kuhn und Jasmin Eparwar zu Gast im Wetzlarer Kreishaus.

Mitarbeitende der Kreisverwaltung freuten sich über den ganz besonderen Besuch und lauschten dem, was die prächtig gekleideten Sternsinger zu verkünden hatten: Die Weihnachtsbotschaft von der Geburt Jesu, die Aufforderung zum gemeinsamen Beten und die Bitte um eine Spende für bedürftige Kinder weltweit. Im Anschluss sprachen die Sternsinger den Segen für das kommende Jahr aus. Dieser traditionelle Gruß wünscht den Menschen ein gesundes und friedliches Jahr 2020.

Landrat Wolfgang Schuster, der leider nicht persönlich dabei sein konnte, bedankte sich – auch im Namen seiner Dezernentenkollegen und der Belegschaft der Kreisverwaltung – mit einer Spende für den Einsatz der Kinder.

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de