Lernen und Spaß haben mit der gelben Kiste! (Foto: Lahn-Dill-Kreis).

„Move it“ – Fit in den Straßenverkehr

Move-it-Box für die Kinder der Wetzbachtalschule in Wetzlar-Nauborn 

Die gelbe Kiste ist prall gefüllt mit Soft-Frisbees, Jongliertüchern, Buschwusch-Bällen, Schwungtüchern, Schwungseilen, Würfel und vielem mehr. Bei den Spielteilen dominieren die Ampel-Farben GRÜN, GELB, ROT. Was ist das Besondere an der „Move it-Box“? Sie bringt Abwechslung – und Bewegung – in den Unterricht. Genau das können jetzt auch die Kinder der Wetzbachtalschule in Nauborn, (Grundschule mit zurzeit 285 Schülerinnen und Schüler in 17 Klassen), ausprobieren.

Großer Empfang für die gelbe Kiste

Mitgebracht hatte die Box Wolfram Sänger, der sich in der Schulabteilung des Lahn-Dill-Kreises z. B. auch um die Jugendverkehrsschule kümmert. Mitgebracht hatte er herzliche Grüße vom Schuldezernenten Heinz Schreiber, der die Kinder zum Mitmachen ermunterte. Neugierig auf die Box waren auch Schulleiter Michael Kempf sowie Silke Hertstein und Marianne Sander – diese beiden werden insbesondere in der Betreuungszeit am Nachmittag die Move-it-Box zusammen mit den Kindern nutzen. Andreas Fey und Rudolf Norra von der Jugendverkehrsschule erklärten, was mit den Utensilien aus der Kiste gemacht werden kann.

Von den Kindern genauestens inspiziert, wurden die verschiedenen Teile schnell in Beschlag genommen. Frisbee-Scheiben in den Ampelfarben rot, gelb, grün waren der Hit. Sie leiten Kinder spielerisch an, sich beim Überqueren der Straße richtig zu verhalten. Aber auch die anderen Dinge aus der Box fördern durch Bewegungsspiele die Motorik der Kinder. Gemeinsam macht das einen Riesen-Spaß, es gibt immer was zu Lachen – und natürlich auch zu Lernen.

Was steckt dahinter?

Zur Verfügung gestellt hat die „Move-it-Box“ Klaus Ruppelt. Er ist Vorsitzender der Verkehrswacht Wetzlar und Präsident der Landesverkehrswacht Hessen in Frankfurt. Die Aktion „move it“ bereitet Kinder in der Grundschule gezielt für die Anforderungen des Straßenverkehrs vor. Die „move it“-Bewegungsspiele fördern die Motorik und wirken sich positiv auf den sozialen Zusammenhalt, die emotionale Entwicklung und die Konzentrationsfähigkeit aus.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de