Der Lahn-Dill-Kreis beteiligt sich in diesem Jahr an der Aktion STADTRADELN. Alle Bürgerinnen und Bürger können kostenlos mitmachen und Rad-Kilometer für ihr Team sammeln. Foto: Klima-Bündnis

Radeln für den Klimaschutz

Lahn-Dill-Kreis nimmt vom 2. bis 22. Juli 2022 am STADTRADELN teil

Der Lahn-Dill-Kreis macht in diesem Jahr beim STADTRADELN mit und lädt seine Gemeinden und Städte sowie Interessierte jeden Alters ein, mitzuradeln. Etliche Kommunen im Landkreis haben sich bereits angemeldet.  Interessierte können sich und ihr Team unkompliziert online für das STADTRADELN registrieren.
Das STADTRADELN ist ein Wettbewerb des Klima-Bündnisses, bei dem in einem dreiwöchigen Aktionszeitraum Fahrradkilometer gezählt werden. Hierbei ist es egal, ob die Kilometer auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit zurückgelegt werden. Einfach gesagt: Die Kommune oder die Stadt, die am meisten radelt, gewinnt. In Teams organisiert, können alle, die Lust am Radeln haben, einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem auf das Auto verzichtet und so CO2 eingespart wird. Neben dem Klimaschutzaspekt soll das STADTRADELN außerdem die Akzeptanz und das Verständnis für den Radverkehr in der Gesellschaft und den Kommunalparlamenten fördern. Zudem sollen Bürgerinnen und Bürger zum Überdenken ihres Mobilitätsverhaltens angeregt werden, denn der Radverkehr bietet eine klimafreundliche und kostengünstige Alternative zum motorisierten Individualverkehr. Weitere Informationen zum Klima-Bündnis gibt es auf deren Homepage.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de