Von links: Prof. Dr. Harald Danne, Landrat Wolfgang Schuster, Wolfram Dette (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

Wechsel in der Kreisspitze

Prof. Dr. Harald Danne tritt die Nachfolge von Wolfram Dette an

In der Kreistagssitzung am 31. Mai 2021 wurde Prof. Dr. Harald Danne, Wetzlar, zum Ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten gewählt, ins Amt eingeführt und vereidigt. Damit ist Prof. Dr. Danne Mitglied des Kreisausschusses des Lahn-Dill-Kreises und nimmt darüber hinaus eine Dezernentenfunktion wahr– hierzu beauftragt wurde er am 7. Juni 2021 von Landrat Wolfgang Schuster.

Zusammen mit seinen vier Dezernentenkollegen Landrat Wolfgang Schuster, dem Ersten Kreisbeigeordneten Roland Esch, dem Hauptamtlichen Kreisbeigeordneten Stephan Aurand und dem Ehrenamtlichen Kreisbeigeordneten Heinz Schreiber gehört Prof. Dr. Harald Danne nun für die nächsten fünf Jahre zur Führungsspitze des Lahn-Dill-Kreises. Wirtschaftsförderung, Tourismus, Partnerschaften und europäische Beziehungen – das sind die Bereiche, die Prof. Dr. Harald Danne von seinem Vorgänger Wolfram Dette als Leiter des gleichnamigen Fachbereiches übernimmt.

Der Volljurist und Arbeitsrechtler Danne, Jahrgang 1955, ist Professor an der Technischen Hochschule Mittelhessen und Leitender Direktor des Wissenschaftlichen Zentrums Duales Hochschulstudium (ZDH) – StudiumPlus – in Wetzlar.

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de