Stadt Aßlar

 

Pikrit-Steinbruch Aßlar

Pikrit-Steinbruch. Das fast schwarze Gestein, auch als Olivin-Diabas bekannt, wurde vornehmlich zur Herstellung von Grabsteinen gebrochen. Das Gestein verwittert zu Blöcken und war deshalb leicht abbaubar. Der Steinbruch befindet sich im Stadium der Sukzession. Zudem haben sich Feuchtbiotope gebildet.

Datenblatt

 

Dicke Linde Bermoll

Einer der ältesten und eindrucksvollsten Bäume im Kreisgebiet. Nach Schäden durch Sturm und Blitzschlag Ende der 1950er Jahre heute innen hohl, jedoch standfest. Ausweisungsgrund: Alter und Schönheit

Datenblatt

Kontakt

Burkhard Clever

Natur und Umwelt

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1745
06441 407-1065
burkhard.clever@lahn-dill...