Gemeinde Breitscheid

 

Adventhöhle Breitscheid

Karsthöhle im Erdbacher Massenkalk, paläontologisch bedeutsame Funde, Ausweisungsgrund: erdgeschichtliche Bedeutung

Datenblatt

 

Erdbachschwinde Breitscheid

Karsterscheinung (Erdbachschwinde), Bedeutung für Wissenschaft und Lehre, Einlaufstelle des Erdbaches im Kalkgestein. Das Gewässer tritt nach ca. 14 Stunden und 1,5 km wieder zu Tage und durchfließt dabei das größte hessische Höhlensystem.

Datenblatt

 

Felddolinen Breitscheid

Einsturzdolinen, Karsterscheinung im Kalkgestein, Ausweisungsgrund: erdgeschichtliche Bedeutung.

Datenblatt

 

Hutebuche Breitscheid

Mächtige Hutebuche auf ehemaliger Viehweide. Typisches Landschaftselement des hohen und oberen Westerwaldes. Alter: ca. 230 Jahre, Umfang: 4,60 m, Ausweisungsgrund: Schönheit, landeskundliche Bedeutung.

Datenblatt

 

Hutebuchen auf ehemaliger Viehweide zwischen Breitscheid und Gusternhain

Viehweide bei Erdbach mit voll ausgebildeten Hutebuchen. Zeugnis einer historischen Landnutzungsform. Ausweisungsgrund: Schönheit, landeskundliche Bedeutung.

Datenblatt

 

Linde Erdbach

Einzelbaum (Sommerlinde), Umfang: 4,45 m, Ausweisungsgrund: Schönheit

Datenblatt

 

Märchenbuche Breitscheid

Mächtige Hutebuche mit starken Verbissspuren und kräftigen Wurzelanläufen. Alter ca. 300 Jahre. Höhe: 30 m, Umfang: 7,60 m, Ausweisungsgrund: Alter, Schönheit, landeskundliche Bedeutung.

Datenblatt

 

Walddoline Breitscheid

Einsturzdolinen, Karsterscheinungen im Kalkgestein, Ausweisungsgrund: erdgeschichtliche Bedeutung.

Datenblatt

 

Zwei Hutebuchen am Barstein Gusternhain

2 historische Hutebuchen mit weit ausladenden Kronen und tiefem Kronenansatz. Ausweisungsgrund: Schönheit, Eigenart, landeskundliche Bedeutung.

Datenblatt

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
info@lahn-dill-kreis.de