Überwachung von Lebensmitteln nicht-tierischen Ursprungs

Stellen Sie pflanzliche Lebensmittel her, die Sie an Dritte weitergeben, verschenken oder verkaufen? Dann müssen sich bei der zuständigen Lebensmittelüberwachungsbehörde, also bei uns, registrieren lassen. Hierauf weist das zuständige Ministerium hin und hat für die Lebensmittelüberwachungsbehörden der Kreise ein Informationsblatt sowie einen Antrag auf Registrierung als Primärerzeuger pflanzlicher Lebensmittel übermittelt.

Die Registrierung in den Landkreisen ist kostenfrei. Sollten einmal lebensmittelbedingte Erkrankungen auftreten, können wir schnell im Sinne der Verbraucher reagieren. Danke für Ihre Kooperation!

Kontakt

Veterinäramt

Schlossstraße 20
35745 Herborn

06441 407-7711
06441 407-7723
veterinaeramt@lahn-dill-k...