Startschuss für den Neubau der Goetheschule

Spatenstich läutet Bauarbeiten an Hessens größtem Oberstufengymnasium ein

Einsturzgefahr: Alte Brücke bei Dillheim für Verkehr gesperrt

Freigabe für Fuß- und Radverkehr noch vor Ostern

Neue Turbine soll kontinuierlich Strom an der Aartalsperre erzeugen

Land Hessen fördert das Vorhaben mit rund 60.000 Euro

Wenn die Pest auf unsere Schweine trifft…

Lahn-Dill-Kreis erprobt Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in großangelegter Übung mit über 120 Teilnehmern

Startschuss für Planung des Rundbaus der Kreisverwaltung

Landrat Wolfgang Schuster und Generalplaner unterzeichnen Vertrag

Jugendsammelwoche startet am 5. April 2019

Teilnehmerunterlagen auf den Gemeinden erhältlich

Schulwege im Lahn-Dill-Kreis unter die Lupe nehmen

Moderne Schulwegeplanung soll Schüler einbeziehen und Verkehrssituation entlasten

Ein neues Zuhause für Fledermäuse, Reptilien und Co.

Der alte Erdbacher Steinbruch wurde freigelegt


Startschuss für den Neubau der Goetheschule

Spatenstich läutet Bauarbeiten an Hessens größtem Oberstufengymnasium ein

Ostern im Tierpark Herborn

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Kreisstraße 376 Hüttenberg-Volpertshausen

Nach Ostern zwei bis drei Tage Vollsperrung wegen Fahrbahnreparatur

Landesehrenbrief für Christian Walendsius aus Lahnau

Landrat Wolfgang Schuster überreicht Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Einsturzgefahr: Alte Brücke bei Dillheim für Verkehr gesperrt

Freigabe für Fuß- und Radverkehr noch vor Ostern

Neue Turbine soll kontinuierlich Strom an der Aartalsperre erzeugen

Land Hessen fördert das Vorhaben mit rund 60.000 Euro

Veranstaltungen

18.04.2019 - 19.12.2019 | 14:00 bis 18:00 Uhr | Rathaus Dillenburg, Rathausstraße 7, Erdgeschoss, 35683 Dillenburg

Um sich einen Überblick über die Energiesituation seiner Wohnung oder Hauses zu verschaffen, bietet die Verbraucherzentrale Hessen kompetente Unterstützung durch Energie-Checks in Dillenburg an. Jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat besteht die Möglichkeit einer Energieberatung.

Der Lahn-Dill-Kreis und die Verbraucherzentrale Hessen haben zusammen mit der Stadt Dillenburg eine Energieberatung für interessierte Bürger eingerichtet. Sie wird von der Verbraucherzentrale Hessen durchgeführt. Ein unabhängiger Energieberater berät nach vorab erfolgter Anmeldung zu baulichen und technischen Maßnahmen, zur Verbesserung der Energieeffizienz im eigenen Haus und hilft dadurch Fehlinvestitionen zu vermeiden. Aber auch einfache und schnell umsetzbare Tipps zum Energiesparen oder richtigen Lüften gegen Schimmelbildung gehören dazu. Die Beratung ist seit dem 1. Januar 2019 kostenlos. 

Hausbesitzer und Mieter können sich ausführlich und individuell zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung wie z. B. Wärmeschutz in Alt- und Neubauten, Heiztechnik, solare Warmwasserbereitung, Heizkostenabrechnung oder Fördermittel durch einen erfahrenen und anbieterunabhängigen Fachmann beraten lassen.

Mitzubringen sind ggf. bauliche Unterlagen des Hauses und die Energieverbräuche (Strom, Gas, Heizöl, Holz) der vergangenen Jahre. Termine können kostenfrei unter (0800) 809 802-400 vereinbart werden.

04.05.2019 - 12.05.2019 | täglich 12:00 bis 18:00 Uhr | Einkaufszentrum FORUM, Am Forum 1, 35576 Wetzlar - direkt am Bahnhof

Europawoche 2019 im Lahn-Dill-Kreis

Im Rahmen der diesjährigen Europawoche veranstaltet die überparteiliche Europa-Union Lahn-Dill e. V. in Kooperation mit der Stadt Wetzlar, dem Lahn-Dill-Kreis, der Goetheschule Wetzlar, der Wilhelm-von-Oranien-Schule Dillenburg, der August-Bebel-Schule Wetzlar und dem Einkaufszentrum FORUM eine Aktionswoche unter dem Motto „Europa – Wir haben die Wahl!“. Die Aktionswoche wird am Samstag, 4. Mai 2019 um 11:00 Uhr offiziell eröffnet.

Einladung

Nähere Auskunft zur Aktionswoche erteilt Isabell Kurz, Kulturamt der Stadt Wetzlar, Tel.: 06441 99-4103, E-Mail: isabell.kurz@wetzlar.de.

 

 

14.05.2019 | ab 14:00 Uhr | Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill, Am Nebelsberg 1; 35685 Dillenburg-Manderbach

Ein Angebot für Unternehmen und Existenzgründungen

Informationen und Kontakte finden Sie hier.