Klimakommission

Klimaschutz ist ein drängendes Thema unserer Zeit. Wichtige Einflussfaktoren für eine zukunftsfähige Entwicklung sind dabei eine nachhaltige Energieversorgung, die Energieeffizienz und die Möglichkeiten der nachhaltigen Mobilität.

Bereits 2015 hat der Kreis die Umsetzung eines Energie- und Klimaschutzkonzeptes beschlossen. Seit 2016 gibt es die Stelle eines Energie- und Klimaschutzmanagements und seit 2018 die eines Mobilitätsmanagements.

Am 16.10.2019 hat der Kreisausschuss die Bildung einer Kommission „Energie, Klimaschutz und Mobilität“ für den Lahn-Dill-Kreis beschlossen.

Aufgabe der Kommission „Energie, Klimaschutz und Mobilität“ ist es den Kreisausschuss bei allen energie-, klima-, und mobilitätsrelevanten Themen zu beraten und die Umsetzung der Klimaziele für den Lahn-Dill-Kreis zu begleiten.

Die Kommission setzt sich aus Vertretern aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft zusammen. Neben Mitgliedern der Fraktionen und des Kreisausschusses sind noch die Bürgermeister, kommunale Energieversorgungsunternehmen, die Kreishandwerkerschaft, IHK, Schornsteinfeger, Energieberater, Verkehrsverbünde, Forst, Fahrrad- und Automobilverbände, Genossenschaften, Schulen, Wohnungsbaugesellschaften und die IHK mit jeweils einer Person in dem Gremium vertreten.

Die Zusammenkunft der Kommission ist etwa 2x jährlich vorgesehen und kann je nach Themenrelevanz angepasst werden.

Kontakt

Ingo Dorsten

Energie- und Klimaschutzmanager

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1865
ingo.dorsten@lahn-dill-kr...