Präventionsrat

Ob Illegale Drogen und Suchtkrankheiten, Schule Schwänzen, Gewalt an Schulen, rechte Jugendszene, Bildungsprojekte oder Gesundheitsprävention - die Themenbereiche, mit denen sich der Präventionsrat des Lahn-Dill-Kreises beschäftigt, sind vielfältig.

Der Präventionsrat im Lahn-Dill-Kreis konstituierte sich im Jahr 2003, seine Mitglieder kommen aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Polizei, Justiz, Vereinen und Verbänden. Den Vorsitz hat Stephan Aurand, Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent. Die Geschäftsführung hat Matthias Holler übernommen, Mitarbeiter der Abteilung Kinder- und Jugendhilfe und hier tätig im Bereich der Jugendhilfe in Strafsachen.

Das Gremium greift aktuelle Themen und Probleme auf, koordiniert und ist – als soziales Fachgremium – beratend tätig.

Kontakt

Matthias Holler

Kinder- und Jugendhilfe

Europaplatz 1
35683 Dillenburg

02771 407-6011
02771 407-6091
matthias.holler@lahn-dill...