Sportförderung

Sport ist für viele die schönste und wichtigste Nebensache der Welt - auch bei uns im Lahn-Dill-Kreis. Ob jung oder alt, als Zuschauende in einem Stadion oder vor dem Bildschirm, als Aktive beim Spiel oder Wettkampfsport, sportlich im Einsatz für Fitness, Gesundheit oder Freizeitvergnügen – es gibt kaum jemanden, der nicht gelegentlich wandert, joggt, schwimmt oder Rad fährt: Sport fasziniert und viele Menschen betätigen sich sportlich aktiv.

Der Lahn-Dill-Kreis misst dem Sport eine hohe gesellschaftliche Bedeutung zu. Die Palette der Möglichkeiten sportlicher Betätigung ist ebenso reichhaltig wie vielfältig – dieses Angebot auszubauen und aufrecht zu erhalten gehört zu den großen Herausforderungen der Zukunft.

Die planvolle und gezielte Sportförderung, in deren Rahmen wir auch die kreiseigenen Schulsporthallen außerhalb der schulischen Nutzungszeiten kostenlos für den Vereinssport zur Verfügung stellen, soll der Kreisbevölkerung Möglichkeiten und Anreiz zu aktiver, sportlicher, spielerischer und bewegungsbetonter Betätigung geben.

Sportfördermittel

Den Sportvereinen des Lahn-Dill-Kreises können Zuschüsse gewährt werden, wenn dies der Kreishaushalt erlaubt. Die Sportförderung ist eine freiwillige Leistung des Kreises, ein Rechtsanspruch besteht nicht. Zuschüsse und Zuwendungen werden grundsätzlich nur gewährt, wenn Vereine alle Möglichkeiten der Selbsthilfe und alle bestehenden sonstigen Zuschussquellen ausgeschöpft haben. Die vom Lahn-Dill-Kreis bewilligten Mittel sind zweckgebunden zu verwenden. Der Kreis ist berechtigt, deren ordnungsgemäße Verwendung nachzuprüfen.

Kreis der Förderberechtigten

Förderberechtigt sind die Turn- und Sportvereine sowie die Sportfachverbände – mi Ausnahme der Vereine und Verbände, die ihren Sitz in der Stadt Wetzlar haben. Diese Ausnahme findet jedoch bei Jubiläumsgaben keine Anwendung.

Die Vereine müssen außerdem:

  • dem Landessportbund Hessen angehören
  • ihren Sitz im Lahn-Dill-Kreis haben
  • vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt sein und
  • einen zeitgemäßen Mitgliedsbeitrag erheben, der bei Erwachsenen mindestens 1,50 Euro/Monat betragen muss (ausgenommen davon sind Anträge auf Zuwendung zur Förderung des Jugendsports).

Zuschüsse für den Jugendsport

Die Jugendsportförderung bildet den Schwerpunkt in der Sportförderung des Lahn-Dill-Kreises. Antragsberechtigt sind alle Sportvereine, die

  • dem Landessportbund Hessen mindestens 5 Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre zum Stichtag 01.01. des laufenden Jahres gemeldet haben. Bei den Fachbereichen Schießen, Tauchen, Luft- und Motorsport, Segeln sowie Versehrtensport beträgt die Altershöchstgrenze 21 Jahre;
  • aktive und regelmäßige Jugendarbeit betreiben.

Verantwortliche eines Vereins, die ihre E-Mail-Adresse in der Vereinsverwaltung eingetragen haben, werden automatisch per Email auf den Zeitpunkt der möglichen Antragstellung und die zur Antragstellung gesetzte Frist hingewiesen. Dieser Hinweis erfolgt in der Regel im 3. Jahresquartal.

Anträge können ausschließlich über das Internet in der Online-Vereinsverwaltung des Lahn-Dill-Kreises gestellt werden. Benutzername und Passwort können ggfls. über die angegebene Kontaktadresse eruiert werden. Voraussetzung für das Funktionieren der Antragstellung ist, dass die Mitgliedszahlen des Vereins zum Stichtag 01.01. vorher in die Vereinsverwaltung eingetragen wurden. Die ordnungsgemäße Antragstellung wird per automatisierter E-Mail-Antwort bestätigt.

Höhe des Zuschusses

Die Höhe des Kreiszuschusses bemisst sich nach den verfügbaren Haushaltsmitteln. Der Kreisausschuss entscheidet alljährlich auf Vorschlag der Sportkommission über die tatsächliche Höhe; ein Zuschussbetrag von ca. 5,00 Euro pro offiziell gemeldetem Kind/Jugendlichen wird angestrebt. Der Bewilligungsbescheid kann Online in der Vereinsverwaltung abgerufen werden. Die oben erwähnten Adressaten werden per E-Mail benachrichtigt.

Der Lahn-Dill-Kreis gibt außerdem Zuschüsse

  • zum Bau vereinseigener Sportanlagen,
  • zur  Weiterführung der Vereinsarbeit, 
  • zur Unterhaltung vereinseigener Turnhallen,
  • zur Förderung des Leistungssports,
  • zur Förderung von Bestenkämpfen,
  • zur Förderung von sportlichen Veranstaltungen (Turniere etc.),
  • für Jubiläumsgaben.

Sprechen Sie uns an - wir geben gerne Auskunft und informieren Sie im Detail über Voraussetzungen und Möglichkeiten.

Kontakt

Leif Langholz

Sport, Kultur und Ehrenamt

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1867
06441 407-1061
leif.langholz@lahn-dill-k...