Bekanntmachungen

Hier finden Sie alle für den Lahn-Dill-Kreis relevanten Mitteilungen, die wir als kommunale Behörde von Amts wegen (auf der Grundlage von Gesetzen und Verordnungen) veröffentlichen müssen (= öffentliche Bekanntmachungen). Amtliche Bekanntmachungen sind typische Publikationen der öffentlichen Verwaltung. Die aktuellen Versionen finden Sie nachfolgend in chronologischer Reihenfolge.

Bekanntmachungen von Pfandversteigerungen

Die Vollstreckungsstelle des Lahn-Dill-Kreises versteigert Pfandsachen im Internet über www.zoll-auktion.de. Freigegebene Auktionen finden Interessierte unter Auktions-IDs, die an dieser Stelle aufgelistet sind. Im Moment liegen keine Angebote vor.

  • Amtliche Bekanntmachung: Öffentliche Sitzung des Kreiswahlausschusses für die Europawahl und die Direktwahl des Landrates im Lahn-Dill-KreisII

  • Einladung zum Fahrgastbeirat

  • Amtliche Bekanntmachung nach § 5 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

    Amtliche Bekanntmachung nach § 5 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG):
    Plangenehmigung zur Erneuerung des verrohrten Blasbaches im Zuge der Erneuerung der Annagasse, der Berg- und der Kirchstraße in der Gemarkung Blasbach, der Stadt Wetzlar

    Die behördliche Vorprüfung nach § 7 Abs. 1 UVPG hat ergeben, dass durch das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen im Sinne des UVPG zu erwarten sind.

    Wetzlar, den 29.05.2024
    Der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

    Der vollständige Wortlaut der Bekanntmachung kann hier eingesehen werden:

  • Einladung zum Inklusionsbeirat

    Sitzung des Inklusionsbeirat 06.06.2024

    Die Sitzung findet um 16:30 Uhr in der Volkshochschule Dillenburg, Raum 30 (OG), Bahnhofstr. 10, 35683 Dillenburg, statt.

  • Einladung zur Kreistagssitzung

  • Einladung zu den Fachausschüssen

  • Öffentliche Bekanntmachung

    Der Verwaltungsrat des Kommunalen Jobcenters Lahn-Dill hat in seiner Sitzung am 13.02.2024 den Jahresabschluss 2020 des Kommunalen Jobcenters Lahn-Dill gemäß § 114 Abs. 1 HGO beschlossen. Außerdem wurde die Entlastung des Vorstandes gemäß § 114 Abs. 1 HGO für das Haushaltsjahr 2020 erteilt. Der Jahresabschluss liegt nunmehr in den kommenden Tagen öffentlich aus.

    Reiner Gail
    Vorstand

    Der vollständige Wortlaut der Auslegungsbekanntmachung kann hier eingesehen werden:

  • Hinweisbekanntmachung

    Der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises hat gemäß § 5 des Hessischen Ladenöffnungsgesetzes bestimmt, dass Verkaufsstellen in der Kernstadt von Braunfels an 40 bestimmten Sonn- und Feiertagen im Jahr 2024 für die Abgabe bestimmter Waren geöffnet sein dürfen.

    Die Festsetzung ist

    • auf bestimmte Straßen, Wege und Plätze in der Kernstadt Braunfels
    • zum Vertrieb eines bereits gesetzlich beschränkten Sortimentes und
    • auf bestimmte Öffnungszeiten

    beschränkt.

    Wetzlar, 01.03.2024                      

    Der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

    im Auftrag

    Strack-Schmalor
    Leitender Verwaltungsdirektor

    Der vollständige Wortlaut der Festsetzungsentscheidung kann hier eingesehen werden:

  • Amtliche Bekanntmachung des Lahn-Dill-Kreises

    Die öffentliche Bekanntmachung des Kreiswahlleiters „Bekanntmachung des besonderen Kreiswahlleiters für die Wahl der Landrätin/des Landrats des Lahn-Dill-Kreises“ am 9. Juni 2024 erfolgt durch die Bereitstellung auf der Internetseite des Lahn-Dill-Kreises. Hinweis: Jede Person hat das Recht, die im Internet bekannt gemachte Feststellung während der öffentlichen Sprechzeiten der Verwaltung in Papierform einzusehen und sich gegen Kostenerstattung entsprechende Ausdrucke fertigen zu lassen.

    Wetzlar, den 14. Februar 2024

    Der besondere Kreiswahlleiter
    gez. Reinhard Strack-Schmalor

    Der vollständige Wortlaut der Bekanntmachung kann hier eingesehen werden:

  • Amtliche Bekanntmachung nach § 5 Abs. 2 des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)

    Neugestaltung der Teichanbindung an den Holzerbach (Hochflutmulde) und die Umwandlung dreier Teiche in Biotope in Aßlar, Gemarkung Werdorf

    Die behördliche Vorprüfung nach § 7 Abs. 1 UVPG hat ergeben, dass durch das Vorhaben keine erheblichen nachteiligen Umweltauswirkungen im Sinne des UVPG zu erwarten sind.

    Wetzlar, 30.01.2024
    Der Kreisausschuss des Lahn-Dill-Kreises

    Der vollständige Wortlaut der Bekanntmachung kann hier eingesehen werden:

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0

info@lahn-dill-kreis.de