Wettbewerb um Bildungspreis: Einsendeschluss 31. Juli 2021 (Foto: Lahn-Dill-Kreis)

„Bildung. Kreativ. Gestalten“

Wettbewerb um Bildungspreis /Einsendeschluss ist der 31. Juli 2021

Die Bildungslandschaft Lahn-Dill lobt in diesem Jahr zum zweiten Mal einen Bildungspreis aus. Ziel ist es, Ansätze und Projekte zu präsentieren, die Menschen für Bildung in der Region begeistern und damit zu einer positiven Bildungsteilhabe beitragen. Der Preis soll Ansätze und Projekte sichtbar machen und zur Nachahmung anregen.

Unter dem Motto „Bildung. Kreativ. Gestalten.“ werden erfolgreich umgesetzte Ansätze ausgezeichnet. Insbesondere die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie haben einfallsreiche und innovative Projekte und Ideen hervorgebracht. Willkommen sind gute Beispiele, die möglichst leicht von anderen umgesetzt werden können und auf einem nachhaltigen Konzept basieren.

Antragsberechtigt sind Träger jeder Art, Institutionen und Unternehmen aus dem Lahn-Dill-Kreis, die Bildung im erweiterten Sinne anbieten und umsetzen. Der Preisträger wird von einer kompetenten Jury ermittelt. Der Bildungspreis Lahn-Dill wird am 23. September 2021 im Rahmen des 2. Digitalen Bildungsforums der Bildungslandschaft Lahn-Dill verliehen. Der Preis ist mit 500,00 Euro dotiert.

Alle Informationen zum Wettbewerb sind auf der Homepage der Bildungslandschaft Lahn-Dill zu finden: https://schulen.lahn-dill-kreis.de/bildungslandschaft/.

Kontakt bei Fragen zum Thema: Schulabteilung/Bildungslandschaft Lahn-Dill, Nicole Brinkmann, E-Mail: nicole.brinkmann@lahn-dill-kreis.de, Tel. 06441 407-1314.

Ausschreibung 2021

 

 

 

Kontakt

Susanne Müller-Etzold

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de